Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw237

Neulich und vor 14 Tagen (Teil 17): Mit der Straßenbahn nach Neckarau.

Startbeitrag von Tw237 am 15.12.2014 23:30

Bereits 1903 - also im dritten Jahr des Bestehens der elektrischen Straßenbahn in Mannheim erreichte diese Neckarau, das zu diesem Zeitpunkt bereits vier Jahre Stadtteil Mannheims war.

Weitere drei Jahre später wurde die Straßenbahn vom Bf. Neckarau in den Ortskern zur Matthäuskirche verlängert.

Als 1913 die Straßenbahn auf die Rheinau kam, war die Strecke Friedrichstraße - Marktplatz-Neckarauf - Matthäuskirche nur noch ein kurzer Abzweig, der im Laufe der Zeit an Bedeutung verlor.

Dennoch sollte auch diese nur noch zur HVZ bediente Strecke ursprünglich erhalten bleiben. Der damaliger erste Bürgermeister Ratzel schrieb später, dass man plante auf dem Neckarauer Marktplatz eine Wendeschleife zu errichten. Die Neckarauer wandten sich so entschieden dagegen, dass man beschloss die Straßenbahn ganz aufzugeben.
Stattdessen sollten die Bahnen zur neuen Schleife Rheinau Nord durchfahren.




Im Spätsommer 1967 war Werner Rabe mit der Kamera vor Ort und dokumentierte den kurz später eingestellten Straßenbahnbetrieb.
Die hauptsächliche Bedienung des Ortskerns erfolgte bereits damals schon lange per Bus, der eine wichtige Tangente zu den Straßenbahnen bildete. Der Vorgänger der heutigen 50. Die 26 war eine HVZ-Linie.





Inzwischen sieht es dort so aus. Sehr viel hat sich nicht geändert. Nur die Straßenbahn ist weg.
Der Bus hat zuvor an der Haltestelle Friedrichstraße gehalten, wo heute noch die Straßenbahn auf die Rheinau fährt.
Er wird seine Fahrt über die ehemalige Tram-Endstelle an der Matthäuskriche fortsetzen und kurz darauf in Neckarau West enden, wo seit 1995 Anschluss an die Straßenbahn besteht.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.