Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw237

DeuLaPa'14 - Teil 25: Kurzbesuch in Mülheim an der Ruhr (mB)

Startbeitrag von Tw237 am 02.03.2015 09:45

An Tag 25 des DeuLaPa stand zum Ausruhen nur ein kurzer Ausflug am Mittag auf dem Programm.


Wir beschlossen, der Stadt Mülheim an der Ruhr einen Besuch abzustatten.






Als erstes wird wohl die Strecke zur Friesenstraße wegkommen. Mit der S-Bahn fuhren wir nach Styrum, von wo wir in die Stadt liefen.






AN der Siegfriedbrücke







Ein ex-Bogesta-Wagen. Ob er wohl je umlackiert wird?








Wagen 291 trägt noch den schönen Mülheimer Lack. Außerdem hat er auf der Dachkante das „Dreckblech“, das ein Einsiffen der Front verhindert.






Haltestelle Stadtmitte.






Der Mülheimer Betrieb ist relativ ungepflegt und unattraktiv. Daher überlegt man immer wieder die Umstellung auf Bus. Denn ein unattraktives Bussystem ist billiger als ein unattraktives Straßenbahnsystem. Auf der 110 übt man hin und wieder mal.







M-Wagen auf der 112




Mit dem RE fuhren wir weiter nach Essen:




Dort wartete ein Thalys Richtung Brüssel auf seine Abfahrt.






Zum Abschluss noch





Auf der Rückfahrt gabs im ICE noch eine Portion Flammkuchen, mit der ich diesen Bericht für heute abschließe


Alla hopp

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.