Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw237, Sandhase, Fabegdose, Führerbremsventil, 1-er, Tw 17

DeuLaPa-Bericht

Startbeitrag von Tw237 am 06.04.2015 18:14

Wo hat sich denn mein DeuLaPa-Bericht versteckt?

Ich finde da war NICHTS verwerfliches dabei.

Denjenigen, die meinen sie müssten ihren Zeigefinger erheben, aber selbst auf nichts achten hat in DSO ein User auch was schönes geschrieben: [www.drehscheibe-online.de]


Zitat
219 006
Das Wort "Penner" kann übrigens den Straftatbestand der Beleidigung erfüllen. Also auch in dieser Beziehung Zurückhaltung üben, das Internet vergißt nichts.



Mein Gott, wie mich diese Leute ankotzen, die meinen die Moral für sich gepachtet zu haben.

Das sind dann die, die sich über andere stellen und dann hintenrum auch keine Straftat scheuen, wenn sie der Erhaltung ihres Weltbildes dient. Und mit letzterem meine ich ausdrücklich nicht den Fabrikanten...

Antworten:

Für mich ist die Szene vor dem Brunnen eindeutig Kunst!

Zitat
Das Gesetz (KunstUrhG)
§23 Abs. 1
Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:
4. Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.


von Tw 17 - am 06.04.2015 18:44

souverän gelöst

Hallo Forum,

als ich am 2.4. bat, den User Li... zu sperren, geschah dies nicht, weil ich mit einer Umsetzung rechnete, sondern weil interessierte, wie "das Forum" mit solchen Dingen umgeht.
Als dann die Fäkalsprache des Users Li... irgendwie noch mühsam auf die Ebene eines Berichtes über Schotter, also wie "echte" Sachverhalte gehievt wurde, dachte ich schon "quo vadis".

Kein Wunder also, wenn sich Dinge, wie jetzt eine unbegründete Löschung von ganzen Beiträgen, aufschaukeln und User Tw 237 nun auch noch meint, unbedingt von "Ank..." sprechen zu müssen ...
Siehe also unten ;-)

Ich fand übrigens den Beitrag 28 über die DeuLaPa/Wipperliese sehr gut. Auch solche Beiträge waren für mich entscheidend, dass ich hier im Forum geblieben bin.

Und das Bild des "Penners" war fotografisch besonders gelungen, zumal die Unterschrift genial der Szene entsprach. Ich habe das Bild deshalb auf den eigenen Server geladen, um es der (hiesigen) Nachwelt zu erhalten.


(persönlich Betroffene können sich wegen evtl. Rechtsverletzungen über das Impressum ig1.de melden)

Der Moderator Heiko hat bei DSO die dort aufkeimende, sinnlose Diskussion souverän beendet. Kompliment !!!

Grüße

von 1-er - am 07.04.2015 09:09

Manche kapieren es wohl nie

Abgesehen von der eindeutigen Verletzung der Persönlichkeitsrechte halte ich das Foto für entwürdigend (Art. 1 GG).

Sonst ist man doch auch schnell mit dem Pornobalken zur Stelle, warum nicht auch hier?
Wird hier automatisch davon ausgegangen, dass diese Personengruppe sowieso nicht in DSO oder dieses Forum reinschauen (kann)?
Und warum ist das Kind nicht verpixelt? Die Eltern dürften wohl eher einen Netzzugang haben...

Also: Entweder Bild löschen oder bearbeiten.:nee:

von Sandhase - am 08.04.2015 07:37

souverän gelöst? - Hmmm...

Fragen und Diskussionen über Fragen und Diskussionen

von Führerbremsventil - am 08.04.2015 17:13

Re: souverän gelöscht? - Hmmm...

Ich hätte nichts gelöscht.
Wer auf öffentlichen Plätzen rumliegen muß, findet sich auch auf Touristenbildern wieder.
Wenn die Eltern unfähig sind, auf ihr Kind aufzupassen, sodaß es ins Bild läuft - deren Problem.

von Fabegdose - am 09.04.2015 11:55

Re: souverän gelöscht? - Hmmm...

Zitat
Fabegdose
Ich hätte nichts gelöscht.
Wer auf öffentlichen Plätzen rumliegen muß, findet sich auch auf Touristenbildern wieder.
Wenn die Eltern unfähig sind, auf ihr Kind aufzupassen, sodaß es ins Bild läuft - deren Problem.


Besser hätte ich es nicht formulieren können!

von Tw237 - am 09.04.2015 18:34

Re: souverän gelöscht? - Hmmm...

Zitat
Tw237
Zitat
Fabegdose
Ich hätte nichts gelöscht.
Wer auf öffentlichen Plätzen rumliegen muß, findet sich auch auf Touristenbildern wieder.
Wenn die Eltern unfähig sind, auf ihr Kind aufzupassen, sodaß es ins Bild läuft - deren Problem.


Besser hätte ich es nicht formulieren können!


:nee: Und wer beim essen nicht fotografiert werden will, kann sich ja umdrehen oder die Hand vors Gesicht halten. Oder was?:nee:

von Sandhase - am 10.04.2015 07:50

Re: souverän gelöscht? - Hmmm...

oder er lächelt in die Kamera mit dem Gedanken einen kleinen, lustigen schwarzen Balken zu bekommen.

von Tw237 - am 10.04.2015 08:39

Re: souverän gelöscht? - Hmmm...

Zitat
Tw237
oder er lächelt in die Kamera mit dem Gedanken einen kleinen, lustigen schwarzen Balken zu bekommen.


Nee, nee, nee! Sol lucet omnibus, wie der Latriner sagt. Entweder jeder bekommt den Balkeon - oder keiner.

von Sandhase - am 10.04.2015 14:48

Re: souverän gelöscht? - Hmmm...

Ich gebe nur denen eimen Balken, die den bei mir beantragen. Wie beispielsweise das Hummelchen oderFrau Bach.

Und wer bist du, dass du meinst eine Regel erlassen zu können?

von Tw237 - am 10.04.2015 16:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.