Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Führerbremsventil, Das Biergleis, 218er, Lokleitung, Daniel Wottringer, Zweisystemer, Einholmstromabnehmer, Fabegdose

KBS 707: VT 628 heute unterwegs (m2B)

Startbeitrag von Einholmstromabnehmer am 14.05.2015 12:38

Heute verkehrt auf der KBS 707 Neckarbischofsheim Nord - Hüffenhardt ein VT 628 (628/928 694).

DB 928/628 694 zwischen Siegelsbach und Obergimpern:



DB 628/928 694 zwischen Neckarbischofsheim Nord und Neckarbischofsheim Stadt:



Für den Tw leider einer der letzten Einsatztage; am 26.05.2015 läuft die Acht-Jahres-Frist ab.

Antworten:

*puh*

Ach Du lieber Himmel, was besseres haben sie nicht gefunden?

von Führerbremsventil - am 14.05.2015 12:58

Re: *puh*

Zitat
Führerbremsventil
Ach Du lieber Himmel, was besseres haben sie nicht gefunden?


Was willst Du? Nach der z-Stellung und einer HU in einem Heidel ist das das neue Stammfahrzeug. Man sollte nur die Zugzielanzeige reparieren :spos:

von Zweisystemer - am 14.05.2015 15:46

Re: *puh*

Schienenbusse der Pfalzbahn nicht verfügbar, AVG Esslinger selbst von der AVG benötigt, und nun mach mal Vorschläge, was man nehmen kann...

von Daniel Wottringer - am 14.05.2015 15:52

Re: *puh*

Zitat
Daniel Wottringer
Schienenbusse der Pfalzbahn nicht verfügbar, AVG Esslinger selbst von der AVG benötigt, und nun mach mal Vorschläge, was man nehmen kann...


Kuckucksbähnelmaterial

von Fabegdose - am 14.05.2015 16:40

Re: *puh*

Zitat
Daniel Wottringer
Schienenbusse der Pfalzbahn nicht verfügbar, AVG Esslinger selbst von der AVG benötigt, und nun mach mal Vorschläge, was man nehmen kann...


Muss ich nicht. Ich habe lediglich gefragt, ob sie nichts besseres gefunden haben. Die Antwort hast Du geliefert, Deine Aggressivität kannst Du dagegen für Dich behalten.

von Führerbremsventil - am 14.05.2015 18:37

Vorschlag:

V100 + BDnf oder BDnrfz

Ein grün/weißer 628 wär ja auch schön gewesen.

Oder vielleicht wenigstens ein 628.2. Auf dieser Strecke hätte er seine hohen Beschleunigungswerte nicht wirklich gebraucht.

von Lokleitung - am 14.05.2015 19:26

Re: Vorschlag:

Oder im angenehmen Farbschema: Der Firmenname OEG müßte ja eigentlich frei sein. Also eine OEG GmbH gründen und einen geleasten 628 mit beiger Grundfarbe und smaragdgrünen Zierstreifen fahren lasssen. --- Ja ist scho recht - perverse Fantasieen eines alten Mannes ..... :-)

von Das Biergleis - am 14.05.2015 20:05

Re: Vorschlag:

Och, die HZL haben doch löbliche Tfz. und wenn man da das rot durch grün ersetzt hat man schon eine passende OEG Lackierung:rp:

von 218er - am 15.05.2015 13:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.