Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Karl-Ernst von Hallmackenreuther, Tw237, Führerbremsventil, Das Biergleis

Alte Bekannte aus Viernheimer Zeiten

Startbeitrag von Das Biergleis am 04.10.2015 08:22

Lok 11sm der Brohltalbahn war mir in meiner Jugend als Exponat des leider nicht mehr existierenden Rhein-Neckar Eisenbahn-Museums Viernheim bekannt.

Damals hatte sie dieses Aussehen:




Nachdem sie seit diesem Frühjahr wieder auf ihrer Stammstrecke dampfen darf, war es mein Wunsch, die Lok life zu erleben. Am 3.10.2015 passte es bei mir, die Wettervorhersage lies Gutes erwarten, und so fand ich mich zu äußerst einstelligen Uhrzeiten auf der A61 Richtung Brohltal.

Und hier ist sie auch schon: Die Wartezeit an einem Bahnübergang ermöglichte diesen Schnappschuß kurz vor Bad Tönisstein


Ein Klassiker ist wohl das Viadukt von Bad Tönisstein



An der Autobahnbrücke bei Niederzissen




Da die Lok keine Steilstreckenzulassung besitzt, wird in Oberzissen auf Diesel umgespannt. Beim Rangieren entstand diese Aufnahme:


Die Meterspur-"218" war leider nicht im Einsatz, aber zwei Treibstangen-Diesel haben doch auch was....




Bei der Durchfahrt im Bahnhof Brenk, im Hintergrund die Phonolith - Verladung


Mit im Zug befand sich Wagen 53, er kam seinerzeit von den Vereinigten Bern-Worb Bahnen (VBW) nach Viernheim.


So, das wars mal, bei dem Sudelwetter wirds heute wohl keine Bilder von der 58 311 geben....:mad:

Antworten:

Sehr schön. An die Lok kann ich mich auch noch entsinnen zu Viernheimer Zeiten.

Das Wetter von gestern würde ich mir heute auch wünschen, wird wohl eher nix.

von Führerbremsventil - am 04.10.2015 08:31
Zitat
FBV
Das Wetter von gestern würde ich mir heute auch wünschen, wird wohl eher nix.


Dabei hatten es die Wetterheinis doch versprochen...

von Tw237 - am 04.10.2015 08:58
Es sind schon genug schöne Bilder bei Schlechtwetter gemacht worden, also macht euch auf, um die löbliche Dalo zu fotografieren, während ich hier im odolverseuchten Gebiet arbeiten muß.

von Karl-Ernst von Hallmackenreuther - am 04.10.2015 10:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.