DeuLaPa '15 (Teil 10): Mit dem O-Bus durch Eberswalde (mB)

Startbeitrag von Tw237 am 18.11.2015 14:51

Morsche,

Währen RNLF-Frankfurter nach unserem Lounge-Frühstück wieder die Heimreise antreten musste, blieben OEG96 und ich noch in Berlin zur späteren Weiterfahrt nach Eberswalde.





Der Grund, warum am Berliner Hauptbahnhof in August keine Straßenbahnen fuhren.







In Eberswalde angekommen machten wir einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof in die Innenstadt:














Ein solch langer Fußmarsch erfordert natürlich eine Stärkung. Diese nahmen wir bei einer löblichen Futterbude mit O-Bus-Blick vor.
Bei mir gabs zur Afri-Cola eine Pizza mit Käse, wobei es Käse mit Pizza wohl eher getroffen hätte.


Aber nun zurück zu den wirklich wichtigen Dingen im Leben:





Der Trolleybusbetrieb löste 1940 die Straßenbahn ab und wird heute ausschließlich mit formschönen Solaris-Trolleybussen betrieben.






Zu so einem guten City-Check gehört auch die ausgiebige Prüfung sämtlicher 1-Euro und Nippes-Shops.
In einem der letzteren werden in einer Sonderabteilung u.a. Plüsch-Brüste und Gummi-Penisse angeboten.




Die kleinen können sich derweil bei der „Airfthansa“ vergnügen.







Eine Innovation ist der Hybrid-Trolley, der mit seiner Traktionsbatterie auch als partieller Obus (Laden unter Fahrleitung) eingesetzt werden kann.










Blick auf den Bus-Betriebshof.





Am Hauptbahnhof gibt es noch eine große Busschleife.





Anschließend wollten wir noch mal sehen, was der BER macht. Da dieser aber eigentlich nicht erreichbar ist, brachen wir dieses Vorhaben von am alten Flughafen Schönefeld ab.





Davor warten die Busse zur Fahrt in die Stadt.





Die wenig einladend wirkende Unterführung kündet vom ICE






Zum Abschluss des Tages gab es noch einen Snack in der Lounge….





…ehe es dann ins Hotel ging…
Ídealerweise gab es die Nacht im Meiniger am HBF zum quasi GH-Preis, sodass wir für den folgenden Ausflug nach Stettin keine lange Anreise zum Bahnhof hatten…


Alla hopp

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.