Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren
Beteiligte Autoren:
Brubacker, Tw237, 1-er

nochmal ICE Panne mit 5 Stunden ...

Startbeitrag von 1-er am 27.01.2016 09:05

Der DSO Beitrag war "unlesbar", aber das war am Anfang und blieb haften:
"Um einen auf der Autobahn liegengebliebenen Viehtransporter wird sich besser und schneller gekümmert ..."
Das trifft`s!

Mal Fragen an die User aus dem Betriebsdienst (ohne Semmelbahn, Lego usw.):

Der ICE lag auf dem ganz rechten Gleis Ri MA Hbf, also kein Nachbargleis, welches eine Evakuierung behindert hätte.
Anrücken Hilfstrupp, Fahrleitung abschalten und erden, Türen öffnen, Leitern/Rampen anlegen, 20 Minuten, fertig.
Was spricht denn technisch dagegen?
(ich meine definitiv technisch, nix "Vorschriften" und "Zuständigkeiten")

Bei Kollisionen mit Personenschaden wird doch auch so vorgegangen, oder nicht?

Und wenn es jetzt im liegengebliebenen Zug auch noch gebrannt hätte?
Oder Schlaganfall, Herzinfarkt ?
5 Stunden und niemand darf raus ???

Antworten:

Ich wurde schon aus einem Zug mit danebenliegendem Gleis nach ca. 1 h evakuiert.

5 Stunden sind schon sehr lange. Dass da keiner die Dcheiben eingeschlagen oder die Notentriegelung gezogen hat, wundert mich.

von Tw237 - am 27.01.2016 12:00
Ich saß vor zwei Wochen drei Stunden in einem liegengebliebenen Regional-Express zwischen Bruchsal und Bretten:
Bilder der Bruchsaler Feuerwehr vom Baum in der Oberleitung
(Leider ist die Meldung des SWR nicht mehr online. :-( Da stand auch drin, dass wir drei Stunden im Zug bleiben mussten.)

Da war auch nix mit Evakuierung. Zum Glück haben die Toiletten in der Zeit funktioniert und ich hatte volle Akkus in Telefon und Netbook. War zum Glück ein verhältnismäßig dünn besetzter Doppelstockzug am frühen Vormittag, in dem die Leute alle ruhig geblieben sind.

von Brubacker - am 27.01.2016 18:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.