Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Einholmstromabnehmer, Lokleitung, Leutershausen OEG-Bahnhof

Ein sonniger Tag im Elsass (24B)

Startbeitrag von Leutershausen OEG-Bahnhof am 24.04.2016 21:09

Hallo,

weiter geht´s nun mit dem 2. Teil, dieses Mal ausschließlich mit Bildern aus unserem westlichen Nachbarland. Bereits auf der Hinfahrt ins Höllental hatte ich den Gedanken kurz einen Abstecher an die Strecke Mulhouse-Strasbourg zu machen, in der Hoffnung dort in der morgendlichen HVZ noch RRR-Garnituren mit BB 25500 anzutreffen. Da ich jedoch nicht genau wusste, ob und wann die dort überhaupt noch verkehren, ließ ich diese Gedanken wieder fallen und wir fuhren eben direkt in Richtung Freiburg. Nachdem wir aber in Denzlingen den französischen Kollegen getroffen hatten, konnte ich mir eine Frage nach den Einsätzen der BB 25500 südlich von Strasbourg nicht verkneifen. Glücklicherweise sollten dort tatsächlich noch einige Leistungen am frühen Morgen verkehren, weshalb ich die gewünschte Stelle nun am 2. Tag unseres Kurzurlaubes umsetzen konnte. Pünktlich zum Sonnenaufgang verließen wir unsere Unterkunft in Colmar und machten einen kurzen Zwischenhalt bei Kogenheim, zwischen Sélestat und Strasbourg. Ein Blick in den Fahrplan verriet einen ausgesprochen dichten Takt an TER-Zügen in Richtung Strasbourg, welche letztlich bis auf eine Leistung alle mit BB 25500 und RRR-Garnituren bzw. BB 26000 mit Corail-Wagen (alle TER Basel-Strasbourg) gefahren wurden. Keine zwei Minuten nach unserer Ankunft wanderte die erste "Danseuse", welche aufgrund ihrer schlechten Laufeigenschaften als "Tänzerin" bezeichnet wird, auf unsere Chips. Die 25607 soll uns an diesem Tag noch häufiger begegnen :)




Ein weiterer TER200 von Basel nach Strasbourg begegnete uns mit der 26146.




Auch in der Gegenrichtung waren reichlich TER unterwegs, hier eine geschobene Garnitur, welche mit 200 km/h durch den noch leicht vorhandenen morgendlichen Dunst in Richtung Basel unterwegs ist.




Neben der bereits gezeigten BB 25500 im "en voyage" Design sind in Strasbourg auch noch Maschinen im "livrée béton" beheimatet. Eine davon ist die 25670, welche mit einem weiteren TER die morgendlichen Pendler ins nahe Strasbourg bringt.




Auf dem Weg zum Auto konnten wir eine weitere BB 26000 mit ihrem TER in Richtung Basel ablichten.




Nachdem wir uns durch den Berufsverkehr gequält hatten positionierten wir uns eine gute Stunde später in Hochfelden, an der Strecke Strasbourg-Saverne gelegen. Mit reichhaltigem Güterverkehr rechnete ich erfahrungsgemäß eher nicht, umso erfreulicher war der Anblick der sogleich durchfahrenden 26101 mit einem Güterzug Richtung Strasbourg.




Reichlich RRR-Garnituren mit BB 25500 finden sich auf dem TER Saverne-Strasbourg. Da die Loks alle in Richtung Saverne hängen muss man sich morgens mit den Steuerwagen zufrieden geben, doch diese gefallen mir auch ausgesprochen gut.




Um die Mittagszeit fand dann ein erster Wechsel an die bekannte Kanalstelle bei Steinbourg statt. Aus Richtung Strasbourg kam uns eine BB 27000 entgegen.




Nun war natürlich die Hoffnung groß, noch einen TGV Réseau in alter Lackierung zu erwischen. Leider ist dies wirklich nicht mehr einfach, denn ein Großteil ist bereits in der neuen "carmillon" Lackierung anzutreffen. In silber-blau dürften nur noch eine gute Hand voll TGV Réseau unterwegs sein, Ende 2015 wurden darüberhinaus auch schon zwei altlackierte Réseau abgestellt. Gegen 13 Uhr kommen innerhalb kurzer Zeit drei TGV in Richtung Strasbourg, welche jedoch alle bereits in neuer Lackierung unterwegs waren. Ca. 30 Minuten später sollte dann noch ein weiterer TGV aus Paris Est in Richtung Strasbourg fahren. Wir waren dann schon auf dem Weg zum Auto um die Stelle erneut zu wechseln, als wir dann doch das Objekt der Begierde um die Kurve fahren sahen. Rame 534 ist als TGV 5403 auf dem Weg vom Pariser Flughafen CDG nach Strasbourg.




Nach einem Besuch in einem supermarché in Hochfelden, warteten wir am Ortseingang von Schwindratzheim auf den ersten TER nach Saverne, welcher wieder mit BB 25500 verkehren sollte. Dies tat er auch und mit der 25613 hatten wir nun auch das dritte livrée "Île-de-France" vor der Linse.




Euroduplex rame 4716 folgte kurz darauf als TGV 9574 Stuttgart - Paris Est.




Ein letztes Bild aus Schwindratzheim zeigt die Sybic 26147 mit einem TER von Strasbourg nach Nancy.




Da der nächste TER nach Saverne mit BB 25500 schon wieder im Anmarsch war, machten wir nochmals kurz in Hochfelden Station und trafen dort wieder auf die 25607 vom Morgen :)




Da nun das Licht ausreichend gedreht hatte, fuhren wir wieder nach Steinbourg, um die Kanalstelle nun in die andere Richtung umzusetzen. Von einer Straßenbrücke über den Rhein-Marne-Kanal ergibt sich dieser Blick auf die Strecke, auf der eine weitere "Île-de-France"-Maschine, die 25606 mit einem TER nach Saverne unterwegs ist.




Mit einer TGV-Leistung in das Landesinnere ist die Einheit 506 unterwegs, als der Lokführer die Fotografen am Kanal freundlich grüßte ;)




Sehr gefreut habe ich mich über die 186 328, welche mit einem Containerzug in Richtung Saverne unterwegs ist.




Die 25607 erwischten wir mit einem weiteren TER nach Saverne auch am Kanal in Steinbourg nochmal.




Noch sind Aufnahmen von TGV-Zügen am Rhein-Marne-Kanal möglich, wenn aber im Juli die neue LGV eröffnet wird, werden bis auf wenige Leistungen alle TGV auf die Schnellfahrstrecke verlagert.




Nun liefen wir noch weiter den Kanal entlang, um an einer anderen Stelle auf weitere TER zu warten.






Für ein letztes Bild am Kanal passten wir noch den Euroduplex 4730 ab; anschließend wollten wir die letzten 2 Sonnenstunden nochmals in Hochfelden verbringen.




Ein weiterer TER mit Sybic ist auf dem Weg Richtung Saverne.




Ich hoffte nun am Abend in Hochfelden noch auf einen Containerzug Richtung Saverne, den ich auf Bildern schon oft gesehen hatte. Unser französischer Informant teilte uns mit, dass dieser Zug Mo+Mi+Fr verkehren soll und häufig mit einer BB 22000 bespannt sein soll. Gelegentlich wären aber auch BB 27000 möglich. Nun hieß es zu hoffen, dass eine BB 22000 an dem Zug hängen würde. Und das war dann auch tatsächlich der Fall, als die 22388 mit ihrem ME120 50630 von Strasbourg Port du Rhin nach Venissieux durch Hochfelden fuhr :)




Als hätten wir mit Wetter und Verkehr nicht schon Glück genug gehabt, fehlte jetzt eigentlich nur noch eine BB 67000. Diese trafen wir dann tatsächlich am Bahnhof in Hochfelden noch an, sie hatte wohl die Aufgabe einen zuvor liegengebliebenen TER zurück nach Strasbourg zu schleppen.




Danach war dann das Licht weg und wir traten zufrieden die Rückfahrt in die heimatlichen Gefilde an.


Grüße, Leutershausen OEG-Bahnhof

Antworten:

Ein sehr geiler Bericht, tolles Wetter habt ihr (an beiden Tagen) gehabt. :spos:

von Lokleitung - am 25.04.2016 06:37
Ich schließe mich der Meinung von Lokleitung voll und ganz an.

von Einholmstromabnehmer - am 25.04.2016 18:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.