Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Das Biergleis, Stef BRN, GT8NF, Führerbremsventil, pfaffengrunder

Fehlerhafte Durchsage

Startbeitrag von pfaffengrunder am 12.09.2016 20:38

Heute bin ich in der Linie 4 gesessen und im Hans-Warsch-Platz abgefahren und an der Haltestelle "Mannheimer Tor" kam plötzlich eine eigenartige Durchsage der Computerstimme:

"Mannheimer Tor - Zugang zu den Stadtwerken Weinheim"

Ich dachte erst, ich habe mich verhört, aber mein Gegenüber hat das gleiche mitbekommen. Da scheint der Bordcomputer Mannheimer Tor mit der Mannheimer Straße in Weinheim verwechselt zu haben. Abends auf dem Rückweg ist nichts derartiges durchgesagt worden.

Was mir aber auffällt, in den letzten Tagen wurden vermehrt kurze Durchsagen gemacht, so z.B. in Mannheim auf der 5 kurz vor Bonifaziuskirche der kurze Ausruf "Linie 71" in synthetischer Stimme. Ähnliche Vorfälle habe ich auch an anderen Tagen erlebt.

Antworten:

Habe ich auch mitbekommen, dass die Ansage in den Bahnen der RNV letzte Woche vermehrt Probleme hatten. Die RNV hatte sogar eine meldung dazu in der app und an den DFI's gehabt, dass die Ansagen nicht immer die richtige Haltestelle ansagen.
So kam beispielsweise statt Alte Feuerwache, die Linie 94 oder an der Bonifatiuskirche “Rundfahrt WMH“. Und wahrscheinlich meinst du die Ansage an der Langen Rötterstraße, dort kam nämlich die “Linie 73“ raus.

von GT8NF - am 13.09.2016 05:25
Irgendwie scheint es aber generell kleinere Probleme zu geben oder.. Es können ja auch manche Bahnen nicht Linie "5A" anzeigen, da steht dann nur "Heddesheim" drauf, und es liegt meistens ein gedrucktes 5A vorne drin.

von Stef BRN - am 13.09.2016 12:19
Heute morgen fuhr die Linie 9 nach Luisenpark/Landesmuseum als "9 Expresszug Rheinau Bf" - auch etwas verwirrend :(.

Gruß
Stefan
KBS 700

von Stef BRN - am 15.09.2016 08:01
Na und?
Von V rückt man in Kf mit dem Ziel "Edingen über Neuhermsheim" ein... :rolleyes:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 15.09.2016 15:46
Zitat
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.
Na und?
Von V rückt man in Kf mit dem Ziel "Edingen über Neuhermsheim" ein... :rolleyes:


Hast Du diese Beobachtung auch der Betriebszentrale Deines Vertrauens mitgeteilt?
Sonst ist das vielleicht in 20 Jahren noch so...

von Führerbremsventil - am 15.09.2016 17:57
Zitat

Hast Du diese Beobachtung auch der Betriebszentrale Deines Vertrauens mitgeteilt?


Das sollte dann aber so formuliert werden, daß nicht mehr als 4 Worte dazu nötig sind. Denn nach 4 Worten bricht die Verbindung ab. Also: Fasse dich kurz....

von Das Biergleis - am 18.09.2016 10:48
Geh mal davon aus, daß ich inzwischen notgedrungen die einzig erfolgversprechende Kommunikation beherrsche. :joke:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 18.09.2016 17:53
Dem Leidstellenmitarbeiter steht offenbar ein weitaus größeres Wortkontingent zu, so daß ich durchaus mit meiner Gruftstimme dem Wagenführer noch mitteilen kann, welche Teile seines Gesprächs noch angekommen sind. Beispiel: Kürzlich funkte mich ein Kollege an "Morsche Lothar ich stehe". Vier Worte, damit war das Wortkontingent für den Wagenführer erschöpft. Da mich derartige Schweinereien zumindest im Dienst eher nicht interessieren, teilte ich ihm den Wortlaut der bei mir angekommenen Botschaft mit, was aufgrund des größeren, dem FDL zustehenden Wortkontingents problemlos möglich war. Da der Wagenführer offenbar über eine Flachrate verfügte, nutzte er dann drahtlose Kommunikationswege alternativer Anbieter, die schon gefühlte 20 Jahre problemlos funktionieren.

von Das Biergleis - am 18.09.2016 23:02
Potzdonner!
Welch unfaßbare Ressourcenverschwendung- von beiden Seiten!

Entsetzt! :eek:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 19.09.2016 04:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.