Besuch im Cité du train, europas größtem Eisenbahnmuseum(mB)

Startbeitrag von Tw237 am 22.10.2016 22:17

Heute stand bei uns ein Besuch im größten Eisenbahnmuseum Europas, der cité du train in Mulhouse auf dem Programm. Für die Anfahrt nutzten wir bis zur Grenze einen DB-Sparpreis für 14,25 Euro.
Der Eintritt beträgt für Studenten 9,50, regulär 12. Und die sind das Museum eigentlich auch wert. Verglichen mit dem DB-Museum Nürnberg überzeugt Mulhouse durch ein klares Konzept. Für die Info-Vermittlung gibt es auch deutsprachige Audio-Guides, teilweise mit sehr "unterhaltsamen" Dialogen, die auf die in Szene gesetzen Puppen gesprochen wurden.

Mit einer Vielzahl wunderbar restaurierter Fahrzeuge kann man hier einige Stunden verweilen. Zugänglich sind zwar die wenigsten, doch durch Bahnsteige auf einer Seite kann man einen guten Blick hinein werfen.
Nur das Museumsbistro war preislich eher weniger unser Fall.

Weitere Infos gibt es hier: www.citedutrain.com/


Hier einige Bilder von heute:





































Weitere Bilder sind auf meiner Seite im Fratzenbuch zu sehen, die auch zu sehen sein sollte, wenn man nicht bei Fratzenbuch angemeldet ist: [www.facebook.com]



alla hopp

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.