Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 8 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 8 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
GT8NF, Stef BRN, Fabegdose, Thomas Dittrich, Tw237, Führerbremsventil, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Brubacker, bmstrab

? Frage zu Zielanzeigen auf Stadtbahnen ? (m1B)

Startbeitrag von GT8NF am 01.12.2016 15:18

Hallo,
heute habe ich auf mehreren Stadtbahnen die Zielanzeigen in GROSSSCHRIFT (s. Bild) gesehen. Ich frage mich jetzt was hat es damit auf sich? Weiß jemand mehr darüber? Freue mich über Antworten.

Vielen Dank im Vorraus.

Antworten:

In Heidelberg wurde ich heute früh auch von vielen Straßenbahnen und auch mind. einem Bus ebenfalls angeschrien und habe mich gewundert.

Ist das eine Änderung zum Dezember, die da umgesetzt wurde?

von Brubacker - am 01.12.2016 16:43
Das ist sicher so festgelegt worden, weil man die Anzeiger im Winter wegen der Feuchtigkeit auf den Scheiben nicht so gut lesen kann...

von Führerbremsventil - am 01.12.2016 17:48
Bei den Bussen in Mannheim war es heute schon fast bei allen in Großbuchstaben, besonders bei den neuen Citaro C2 mit der weißen Außenanzeige wirkt es riesig mit Großbuchstaben.
Bei den Bahnen war es eher vereinzelt.
Die teilweise fehlenden Liniennummern haben sich auch noch nicht gebessert, und die -B4 an der Linie 4 scheint auch zum Standard geworden zu sein. Was mir auch aufgefallen ist, bei vielen Bahnen zeigen alle Anzeiger die richtige Linie und Fahrtziel, nur der mittlere Anzeiger auf der Seite zeigt eine andere Linie/Fahrtziel.

Übrigens, das mit der fehlenden Liniennummer gab es bei einer Linie schon seit der RBL-Einführung, bei der Linie 8 Expresszug Oppau fehlt die 8 nach meiner Beobachtung in 50% der Fälle. Gibt es dafür eigtl. einen beztimmten Grund bzw. Fehler?

Gruß
Stefan
KBS 700

von Stef BRN - am 01.12.2016 18:26
Zitat
Stef BRN
, nur der mittlere Anzeiger auf der Seite zeigt eine andere Linie/Fahrtziel.


Welcher ist denn der mittlere von den zweien?

Mir ist vor ein paar Wochen ein 6er entgegen gekommen, der auf allen Anzeigern "6" und "Rheingönheim" anzeigte, nur der hintere auf der rechten Seite meinte, er wäre die Linie 4 zum Waldfriedhof.

von Führerbremsventil - am 01.12.2016 18:30
Zitat
Stef BRN
Bei den Bahnen war es eher vereinzelt.


Außer der im Bild oben gezeigten, habe ich vorallem dies bei Bahnen mit Orangener Anzeige gesehen, aber bei weiten nicht auf allen. Aber auch auf einigen Varionetten mit grüner Anzeige, und auch auf 4119. Bei den MGTs habe ich noch keine mit diesen gesehen.

Zitat
Führerbremsventil
Welcher ist denn der mittlere von den zweien?


Vermutlich ist eine lange Varionette gemeint.

von GT8NF - am 01.12.2016 20:18
Ne sorry.. also ich meinte eine von beiden seitlichen.. hatte es nicht mehr genau auf dem Schirm wieviele Anzeigen seitlich genau sind. Die 5601-5650 hab ich gemeint.

Gruß

von Stef BRN - am 01.12.2016 20:58
Hab heute morgen nochmal genau geschaut, es ist die in Fahrtrichtung vordere der beiden seitlichen Anzeigen, wo es falsch steht.
Die Bahn war eine "3 Sandhofen", nur die eine Anzeige zeigte "7 LU Oppau üb. Schloss".

Gruß
Stefan

von Stef BRN - am 02.12.2016 07:48
Die ist ja neuerdings bei einigen Wagen auch höchstprofessionell durch in Streifen geschnittene Türstörungsschilder ausgekreuzt.

von Tw237 - am 04.12.2016 21:04

Re: ? Frage zu Zielanzeigen auf Stadtbahnen ?

Ich hoffe mal, dass das schnell wieder rückgängig gemacht wird. Reine GROSSBUCHSTABEN sind extrem leseunfreundlich!

Und vielleicht nutzt man auch mal die Gelegenheit zur Beseitigung von Deppenleerzeichen in Zielanzeigen, etwa bei "Technologie Park".

von Thomas Dittrich - am 05.12.2016 10:22

hat sich wohl schon erledigt?

Zitat
Thomas Dittrich
Ich hoffe mal, dass das schnell wieder rückgängig gemacht wird. Reine GROSSBUCHSTABEN sind extrem leseunfreundlich!


Seit Tagen habe ich in Heidelberg keine Bahnen mehr mit GROSSBUCHSTABEN gesehen... War wohl nur ein temporäres Phänomen.

von Thomas Dittrich - am 08.12.2016 09:13

Re: hat sich wohl schon erledigt?

Also ich habe erst vorhin wieder eine Bahn det Linie 1 mit Fahrtziel Schönau mit GROßBUCHSTABEN gesehen.

von GT8NF - am 08.12.2016 14:35

Re: hat sich wohl schon erledigt?

Naja, wenn das Ziel stimmt, gibt es schlimmeres ...

von Fabegdose - am 08.12.2016 15:18

Re: hat sich wohl schon erledigt?

also gestern habe ich einen "normal beschrifteten" GT6N in Neuostheim gesehen. Vorne stand "6 Rheingönheim", an den Seiten "E Betriebsfahrt" und am Heck "7".

Im Prinzip ist damit §46(1) BOStrab erfüllt. Es steht ja nichts davon, dass alle Anzeiger das selbe anzeigen oder funktionieren müssen rotfl

Oder sollte man sich vielleicht doch mal dem nun schon seit 2008 andauernden Problem annehmen, dass oft nur Unfug oder gar nichts angezeigt wird?


Zitat
BOStrab
(1) Personenfahrzeuge müssen Einrichtungen haben, die

1.
an der Stirnseite des Zuges die Linienbezeichnung und den Endpunkt der Linie,
2.
an der Einstiegseite die Linienbezeichnung, den Endpunkt der Linie und soweit erforderlich den Linienverlauf,
3.
an der Rückseite des Zuges die Linienbezeichnung,
4.
im Fahrgastraum den Streckenplan oder den Linienverlauf und soweit erforderlich die Linienbezeichnung

anzeigen. Die Anzeigen müssen auch bei Dunkelheit erkennbar sein.


von Tw237 - am 08.12.2016 16:08

Re: hat sich wohl schon erledigt?

Gibt es den Hersteller der Software noch?
Oder war es ein update, falls es die noch gibt?

von bmstrab - am 08.12.2016 18:20

Re: hat sich wohl schon erledigt?

Die derzeitige Lösung ist wohl kostengünstig.
Würde mich nur mal interessieren, ob man das so beibehalten will, oder an einer Korrektur interessiert ist.

von Fabegdose - am 08.12.2016 20:46

Re: hat sich wohl schon erledigt?

Zitat
Fabegdose
Die derzeitige Lösung ist wohl kostengünstig.
Würde mich nur mal interessieren, ob man das so beibehalten will, oder an einer Korrektur interessiert ist.

Das wird aufgrund einer Regelung entsprechend festegelgt.

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 09.12.2016 12:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.