Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 8 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Tw237, Linie 6 - Zentralfriedhof, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., GT8NF

[MZ/F] Enttäsuchung bei der Mainzelbahn, dafür Freifahrt im RMV(mB)

Startbeitrag von Tw237 am 11.12.2016 23:15

Die BILD von Samstag galt am ganzen Wochenende im RMV als Fahrschein. Dafür kauft man die doch gerne!
Das ließen wir uns natürlich nicht entgehen und rutschten unsere 90 cent ordentlich ab. Mit einer Fahrkarte zur Weiterfahrt ging es von der VRN-Grenze nach Frankfurt.


Fotos vom gesamten Wochenende in Mainz, Frankfurt und Umgebung habe ich hier gepostet:

[www.facebook.com]


[www.facebook.com]






Gestern war die Eröffnung der Mainzelbahn. Auf der Seite der MVG war in einer Pressemeldung die Rede von einem Festakt: [www.mvg-mainz.de].

Zitat: "Festakt für die Mainzelbahn ist am 10. Dezember. Am 11. Dezember beginnt der normale Linienbetrieb."

Nun kennt man Festakte aus anderen Städten. Da ist oft ordentlich was geboten. Alte Kisten, Infostände, Sonderbetrieb mit allem Zip und Zap.

Und bei einem derartigen Projekt erwarteten wir von den Mainzern ein Programm, das sich geswaschen hat. Leider wurden wir schwer enttäuscht.
Die Inbetriebnahme der neuen Linie wurde in keinster Weise gewürdigt. Eine große Feier gab es nicht. Es fuhren nur einige wenige spärlich besetzte Wagen mit Leuten, die die Fahrt zuvor in einem Preisausschreiben gewonnen hatten. Für die breite Masse wurde nichts geboten. Das war eine sehr schwache Leistung.
Die MVG machte den Eindruck, als ob man nicht gerade sehr erfreut über die neue Strecke ist. Schade!

Antworten:

Gab es wenigstens eine Hüpfburg? (owT).

.

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 12.12.2016 07:50
Zitat
Tw217
Die BILD von Samstag galt am ganzen Wochenende im RMV als Fahrschein. Dafür kauft man die doch gerne!
Das ließen wir uns natürlich nicht entgehen und rutschten unsere 90 cent ordentlich ab. Mit einer Fahrkarte zur Weiterfahrt ging es von der VRN-Grenze nach Frankfurt.


Wenigstens ordentlich gespart. Übertrifft alle Sparpreise und Ländertickets der Bahn.

von GT8NF - am 12.12.2016 10:15

Nein, nicht mal das(owT).

.

von Tw237 - am 12.12.2016 11:27
Auf jeden Fall. Ich musste zwar noch 7,60 für eine Fahrkarte zur Weiterfahrt zahlen, um überhaupt an eine BILD Frankfurt zu kommen. Aber das ist immernoch billig.

von Tw237 - am 12.12.2016 11:28

Re: Mainzelbahn

[www.swr.de]

von Linie 6 - Zentralfriedhof - am 12.12.2016 11:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.