Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw237

[PT] Interrail 2016, Teil 14: Elektrisch in Belem (mB)

Startbeitrag von Tw237 am 20.12.2016 13:51

Mahlzeit,


Wieder zurück zur Linie 15E:






Nach Verlassen der Eigentrasse hat die 15E wieder mit dem Verkehr zu kämpfen.






Was man mit alten Schienen nicht alles machen kann. Doch als Armierung scheinen sie nur bedingt zu taugen.











Hier würde normalerweise die Linie 18E abzweigen. Aus nicht näher bekannten Gründen ist die Strecke nach Ajuda, deren Stilllegung schon lange diskutiert und umkämpft wird, nicht mehr in Betrieb.








Hier befindet sich dann auch der letzte noch bestehende Betriebshof, in den ich etwas hereinfotografiert habe:
















Die 18E verkehrt jetzt parallel zur 15E nach Belem, wofür die Gefäßgröße des Zweiachsers natürlich völlig unterdimensioniert ist.

Oberhalb ist die in vielen Stadtverkehrheften beschriebene Salazar-Brücke zu sehen, die in den 60ern als europäisches Gegenstück zur Golden Gate Bridge gebaut wurde und inzwischen sogar die als Vorleistung vorgesehene Eisenbahn auf das andere Tejo-Ufer bringt.


Im Folgenden einige Bilder, die beim Ablaufen der Strecke entstanden:


























Schleife Belem, wo die 18E inzwischen ihre Endstelle hat:








In der „Innenschleife“ steht ein alter Beiwagen aus den 50ern als Kiosk






Die 15 fährt hingegen an der Klosterkirche vorbei weiter nach Alges.


Soviel für heute.


Alla hopp!

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.