Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fantômas, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.

Lissabonbons- reloaded: Die Straßenbahn von Lissabon 1994 Teil 6: Ausflug nach Sintra.

Startbeitrag von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. am 21.12.2016 13:22

Guten Morgen.
Obwohl Sintra nicht zum Stadtgebiet von Lissabon gehört, so ist dieser Ort von Lissabon aus
doch gut mit der Vorortbahn zu erreichen.
Damals, 1994, hatte ich vage Informationen aus einem Straßenbahn-Magazin, daß es da auch
noch so eine "alte Straßenbahn" gibt.
[de.wikipedia.org]
Also fuhr ich mit der Vorortbahn nach Sintra.

Auf dem Bahnhofsvorplatz


standen zwar unzählige Busse, aber von einer Straßenbahn keine Spur.

Ein Busfahrer erklärte mir dann, ich müsse nach "Banzao"(?), da wäre die "Electrico".
Nach langer Sucherei fand ich auch einen Bus in diese Richtung, mir war bei der Sache aber nicht ganz wohl.
Aber egal, Wetter ist schön, und wenns nix wird war es wenigstens ein schöner Ausflug.
Während der Busfahrt sah ich nach einer Weile im Gestrüpp überwucherte Gleise und
als Wäscheleine(!!) genutzte Oberleitungen. Na super, das wird wohl nix, dachte ich mir.
In Banzao angekommen war wieder keine Bahn zu sehen- der Busfahrer wedelte aber mit der Hand vage in eine
Richtung, also trabte ich in der Mittagshitze los, irgendwo müssen die Schienen doch rauskommen.
Und da war dann auch endlich was zu sehen:



Wie aus einer vergangenen Zeit.

Das Personal machte gerade Mittag, mit leckeren Sardinen. Ich bekam eine angeboten und bediente mich.
Sehr lecker!

So ergab sich dann auch ein Einblick in die Wagenhalle und die Umformerstation:






Zur Abfahrt zog der Tw dann vor das Stationsgebäude, und los ging's.


Entlang der Landstraße, bei Gugelörß leicht zu verfolgen,
bis nach Praia de Macas, in unmittelbarer Strandnähe.






Fast wie aus dem BRILL-Katalog...







Soweit heute.

Als nächstes gibt es -auch- Bewegtbilder.

Viel Spaß, und frohe Festtage. :drink::cheers:

Antworten:

Ich find zwar sehr schön, dass die Bahn noch fährt, aber man hat zu sehr restauriert wie ich finde. Schwere Gleise, Doppel-T-Träger für die Oberleitung usw.
Könnte auch eine Neubaustrecke der letzten 2-5 Jahre sein. Die Patina fehlt. :(

von Fantômas - am 21.12.2016 14:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.