Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Der Regenleisten 0 305, jo-ke, Führerbremsventil, Blumenstraße, Tw237

Nochmal eine organisatorische Frage zu den Bus-Kettenbildern

Startbeitrag von Tw237 am 01.02.2017 23:09

Da wir uns ja nun so mehr oder weniger darauf geeinigt hatten auch Busse mit bei den Kettenbildern zu zeigen, wäre die Frage, wie das nun tatsächlich erfolgt.

Ursprünglich hätte ich gedacht, dass man nach einem Block "Bahn" einen Block "Bus" macht. Da aber offenbar nicht alle alles fotografieren hatte die E94 vorgeschlagen, dass man noch einen "Bus-Tag" einrichtet.

Bliebe also zu klären, ob wir wirklich verschiedene Phasen machen oder beispielsweise Freitags einen "Bustag" einlegen. Ich finde diese Idee hat was für sich. So müssen die "nur Bahn-Leute" nicht über Monate aufs Posten verzichten.

Wenn wir jetzt am Freitag mit den Mannheimer O305 anfangen würden, bräuchten wir noch einen Post-Plan.

Denn ich habe so ziemlich keinen Schimmer, was es mal an O305en gab und welche Nummern sie hatten.


Und im Vorraus noch ein historisches Busbild für die Fabegdose:



Unbekannter Urheber, überlassen hat mir das Bild der MVG-Betriebschronist (RIP!) bereits vor einigen Jahren.

Antworten:

Ich vermute mal, dass die Ausbeute bei den Bussen im Vergleich zu den Bahnen wesentlich geringer ist. Wahrscheinlich ist es daher wenig sinnvoll, die Busse nach Wagennummern abzuarbeiten. Alternativ schlage ich die Baujahre vor. Wenn wir erst nach dem RNV6-Block in die Busse einsteigen würden, hätte ich noch Zeit zum scannen...

von Blumenstraße - am 02.02.2017 20:38
Zitat
Tw237

Denn ich habe so ziemlich keinen Schimmer, was es mal an O305en gab und welche Nummern sie hatten.


Beispiel Mannheim:

51 - 69, Baujahr 1969
31 - 39, 50, 41 ex RHB, Baujahr 1970
40, Baujahr 1971
152 - 169, Baujahr 1971 (teilweise 1983 noch in 200er umgenummert)
170 - 189, Baujahr 1972-73 (teilweise 1983 noch in 200er umgenummert)
11 - 30, Baujahr 1974 (alle 1983 in 100er umgenummert)
71 - 80, Baujahr 1977 (das mit dem "umgenummert" sparr ich mir ab hier)
81 - 84, Baujahr 1978
90 - 99, Baujahr 1981
100 - 109, Baujahr 1983

außerdem noch die O307 Nr. 101, 103, 106, Baujahr 1983

von Führerbremsventil - am 03.02.2017 19:17
Busse habe ich einiges aber noch nicht aufbereitet und Baujahre kenne ich auch nicht

von jo-ke - am 05.02.2017 18:49
Ich würde auf alle Fälle nicht nach Baujahr gehen, eher nach Fahrzeugnummer, die Gründe hat Jochen schon sehr gut beschrieben.

von Der Regenleisten 0 305 - am 06.02.2017 18:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.