Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
bassemohluff, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., bmstrab, Triebzug 420

OEG-Strecke über Neckarhausen

Startbeitrag von Triebzug 420 am 04.03.2017 15:43

Hallo liebe Freunde der OEG,

heute wollen wir uns die alte Strecke über Neckarhausen ansehen.

Zuerst noch etwas Geschichte.

1891 wurde der dritte und letzte Teil des OEG-Dreiecks, nämlich die Strecke Heidelberg - Mannheim, als eingleisige mit Dampfloks betriebene Strecke eröffnet.

1928 wurde die Teilstrecke Mannheim - Seckenheim - Neckarhausen - Edingen elektrifiziert. Die Strecke bis Seckenheim wurde gleichzeitig 2-gleisig ausgebaut.

1929 wurde die direkte Verbindung nach Edingen eröffnet und die Strecke Seckenheim - Heidelberg elektrifiziert. Die Nebenstrecke über Neckarhausen wurde nur noch mit Zügen Mannheim - Edingen bedient.

Nun zu den Bildern:

Bild 1



Ein Ganzzug aus Neckarhausen fährt in den Bahnhof Seckenheim ein (Dezember 1969).


Bild 2



Ein Ganzzug mit 42/41 und 36/35 fährt am 13.5.69 Richtung Seckenheim.


Bild 3



Tw 81 und Bw 221 am 13.5.69 an gleicher Stelle.


Bild 4



Der Ganzzug mit 42/41 und 60/59 hat die Unterführung unter der Main-Necker-Bahn passiert und fährt in den Bf Neckarhausen ein (8.5.69).


Bild 5



Ganzzug mit 59/60 und 25/26 am 8.5.69 im Bf Neckarhausen.


Bild 6



Tw 81 (8.5.69). Die 2. Fahrt des 81 erfolgt ohne Bw.


Bild 7



Ein Ganzzug mit 47/48 und 42/41 verlässt am 8.5.69 Neckarhausen.


Bild 8



Halbzug mit führendem Hz 46/45 im westlichen Teil der Hauptstraße Edingens (Dezenber 1968). Dieser Teil der Hauptstraße
ist mehr eine Anliegerstraße ohne Durchgangsverkehr.


Bild 9



Ganzzug mit 47/48 und 41/42 am 8.5.69 in der Hauptstraße Edingens.


Bild 10



Ein Ganzzug mit führendem Hz 23/24 im Dezember 1968.


Bild 11



Tw 81 mit Bw 221 (8.5.69).


Kurz hinter dieser Stelle befand sich der alte Bahnhof Edingen mit der alten Wagenhalle. Leider habe ich nur wenige Aufnahmen, die ich aber dennoch zeigen möchte.

Bild 12



Dieses Bild, am 3.8.67 aufgenommen, zeigt den Bw 124, der gerade in der alten Werkstatt zerlegt wird. Im Hintergrund kann man das alte Bahnhofsgebäude erkennen. Nach der Eröffnung der neuen Wagenhalle 1928/29 wurden hier wohl nur noch ausgemusterte Fahrzeuge abgestellt und zerlegt.


Bild 13



Ebenfalls am 3.8.67 habe ich Bw 108 aufgenommen, der sich damals noch in sehr gutem Zustand befand. Dennoch wurde er 1968 verschrottet.


Bild 14



Eine Aufnahme vom 14.5.69 zeigt die Fuchs-Beiwagen 144,148 und 149, die in der alten Werkstatt abgestellt sind. Im Juli 1969 wurden sie hier verschrottet.


Bild 15



Noch ein Bild der alten Werkstatt Edingen vom 12.7.69. Es zeigt weitere abgestellte Fuchs-Bw, die alle bis Anfang August 1969 zerlegt wurden. Wie man sieht, war die Fahrleitung bereits abgebaut.

Als nächstes möchte ich den Gleisplan vom Bf Edingen, den der "Einbügler" meinem Beitrag über den Bahnhof Edingen beigefügt hat, nochmals zeigen. Hier kann man die Einführung der Neckarhausener Strecke in den Bahnhof und die Abfahrtsstelle der Züge nach Neckarhausen erkennen.



Zum Schluss noch einige Bilder, die ich am letzten Tag mit planmäßigem Verkehr (31.5.69) aufgenommen habe.

Bild 16



Ganzzug mit 48/47 und 23/24 vor der Abfahrt im Bf Edingen.


Bild 17



Derselbe Zug in der Hauptstraße.


Bild 18



Ein Ganzzug mit 33/34 und 37/38 verlässt Neckarhausen. Im Hintergrund kann man den Neckar erkennen.


Bild 19



Ganzzug mit 40/39 und 36/35 vor der Unterführung unter der Main-Neckar-Bahn.


Bild 20



Derselbe Zug von hinten.

Das war die Strecke Seckenheim - Neckarhausem- Edingen, Ab dem 1.6.69 übernahmen Busse die Bedienung dieser Strecke.

Es gab noch eine offizielle Abschiedsfahrt, ich glaube sogar mit einem Düwag. Leider habe ich davon keine Aufnahmen. Vielleicht kann ein anderer User aushelfen.

Das wars

Triebzug 420

Antworten:

Re: OEG-Strecke über Neckarhausen -Danke

Danke für die Bilder!!!

von bmstrab - am 04.03.2017 15:51

Bei DSO wird geholfen... ;-)

;-)

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 05.03.2017 08:28

Re: OEG-Strecke Neckarhausen - Links

Aufnahmen von anderen Usern: davon gab es schon sehr viele,
nur sind die meisten Fotos inzwischen leider verschwunden.


Hier diverse Links :

[20066.foren.mysnip.de] (04.07.2009) noch mit Fotos !
[20066.foren.mysnip.de] (01.07.2009)
[20066.foren.mysnip.de] (12.04.2010)
[20066.foren.mysnip.de] (01.06.2009)
[20066.foren.mysnip.de] (11.02.2010)
[20066.foren.mysnip.de] (24.05.2006)
[20066.foren.mysnip.de] (07.05.2006)
[20066.foren.mysnip.de] (10.04.2008)
[20066.foren.mysnip.de] (07.05.2006)
[20066.foren.mysnip.de] (25.02.2009)
[20066.foren.mysnip.de] (06.01.2007)
[20066.foren.mysnip.de] (09.04.2006)
[20066.foren.mysnip.de] (11.01.2006)


[www.drehscheibe-online.de] (14.05.2004) noch mit Fotos !
[www.drehscheibe-online.de] (17.06.2008) noch mit Fotos !
[www.drehscheibe-online.de] (01.04.2010)
[www.drehscheibe-online.de] (11.02.2010)
[www.drehscheibe-online.de] (11.05.2004)
[www.drehscheibe-online.de] (aktuell)

Vielleicht kann ja der eine oder andere seine Fotos reaktivieren ! ! !
.

von bassemohluff - am 07.03.2017 15:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.