Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Führerbremsventil, Lokleitung, Fabegdose

Kettenbilder Bus Mannheim Baujahr 1974 (III), MA-HC 121-125

Startbeitrag von Führerbremsventil am 17.03.2017 18:49

Inbetriebnahme aller Fahrzeuge am 22.10.1974
Außerdienststellung wie folgt:
121 = 20.05.1985 (-> Aeromed Mannheim)
122 = 20.05.1985 (-> Immobilien-Beratungs GmbH, danach Werner-Reisen)
123 = 20.05.1985 (-> OEG 35)
124 = 20.05.1985 (-> Ärzte-Leasing GmbH)
125 = 20.05.1985 (-> OEG 36)



122 im November 1984 in Käfertal





ex 122 mit ex 281 am 28.10.1988 auf dem Messplatz in HD





ex 122 am 11.09.2009 ich-weiß-nicht-mehr-wo





OEG 35 ex MVG 123 in Feudenheim im Herbst 1985





124 im Januar 1984 in Käfertal





ex 124 am 22.10.1988 vor dem Rosengarten





125 im November 1984 in Feudenheim....





...und im Februar 1989 an der gleichen Stelle in Diensten seines neuen Besitzers.





Die Sitzpolster wurden bei der OEG aufgemotzt und mit Stoff bezogen









Nach seiner 2. Karriere bei der OEG kam der Bus zur Fa. Käferstein, die ihn als Subunternehmer des BRN hauptsächlich auf der Strecke Mannheim - Schwetzingen einsetzte

Antworten:

Mal was allgemeines: Sind eigentlich Verschrottungsdaten bekannt, oder verliert sich die Spur der Busse i.d.R. in Osteuropa?

von Fabegdose - am 17.03.2017 19:15
Bei mir verliert sich die Spur mit dem Käufer, also dem 2. Besitzer.
Je nachdem wer das war kenne ich auch den 3. Besitzer, wie im Falle des 125.
Danach ist meistens Ende. Manche tauchen auch unverhofft wieder auf.

von Führerbremsventil - am 17.03.2017 19:39
Ja, da hab ich den 125 / OEG 36 auch - am Monnemer Hauptbahnhof, mit dem gigantischen Zielschild "Im Auftrag der BRN"
19. Juli 1992, aber nicht mit HD-KL 877, sondern mit HP-KR 320


von Lokleitung - am 17.03.2017 21:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.