[BG] Interrail II - Teil 9: Noch mehr Sofia(mB)

Startbeitrag von Tw237 am 27.03.2017 14:38

Mahlzeit,


Auf geht’s zu Tag 2 unseres Sofia-Besuches, an dem der Schmalspur- und Omnibusbetrieb im Vordergrund stehen soll.





Eigenbau-Tw an der Serdika







Gefolgt von einem T6






Die Serdika wurde mit dem Bau der Metro entdeckt. Die freigelegten Reste wurden freigelegt, teilweise wieder aufgebaut und in die Metrostation eingebunden. Eine beeindruckende Lösung.












Durch Gleisbauarbeiten wendete die 4 in einer Blockschleife am Bahnhof













Einer der neuen Pesa-Wagen. Diese Fahrzeuge sind die neuesten Straßenbahnen in Sofia und verfügen über eine ausgezeichnete Klimatisierung.






Ein Stock darüber verläuft die Eisenbahn. Grund genug hier mal einen kurzen Abstecher zu machen. Mit der Erkenntnis, dass Gleisbiegemaschinen völlig überbewertet werden. Schließlich klappt es ja auch auf der Modellbahn ganz gut für einen großen Bogen einfach gerade Gleisjoche schräg miteinander zu verlaschen.














Ein MAN-Bus, den man ohne weiteres auf die 80er Jahre datieren könnte. Tatsächlich ist er eher um 2000 herum gebaut.






Pesa Swing an der Endstation der Linie 7. Statt der Fahrertoilette stellte der Fahrer seine „Stange Wasser“ lieber ins Gebüsch und lief mit beim Verschließen des Hosenstalles prompt vor die Linse.



Nachdem kein O305 auf Linie 29 anzutreffen war, begaben wir uns Richtung Norden:








Ex-Hallenser auf Linie 11





Entlang der Strecke liegt der Vorortbahnhof Sofia Sever, dem wir einen Besuch abstatteten:







Das Überqueren der Gleise mit Sack und Pack ist auf dem gesamten Balkan keine Seltenheit. Bei den aktuellen Geschwindigkeiten scheinbar auch kein Problem






Wenige Meter weiter befindet sich dieser wunderschöne Wasserturm.




Soviel für heute…


Alla hopp

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.