Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Führerbremsventil, Lokleitung, Fabegdose, Fotofuzzi, 218er, jo-ke, E94, Frieder Schwarz, 1-er

Einmaliges Angebot für die Modulspieler beim Werst (m.L.)

Startbeitrag von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. am 15.04.2017 06:52

Passend für die Modulspieler,
hier das ultimative Modell:
[www.spielwaren-werst.de]
Würde auf den Holzkisten nicht auffallen. rotfl

Antworten:

uuups, müsste es nicht "Modell" statt "Modul" heißen und was stimmt an dem Tw 36 (oder Linie 36 ?) ausser der Farbe?

von 1-er - am 15.04.2017 08:23
Freundschaft,

bei der Oberrheinischen war das Grün aber grüner...

von Frieder Schwarz - am 15.04.2017 12:04
Wow. Hast du das auch schon gesehen. Du bist aber spät dran.

von E94 - am 15.04.2017 13:50
Zitat
1-er
uuups, müsste es nicht "Modell" statt "Modul" heißen und was stimmt an dem Tw 36 (oder Linie 36 ?) ausser der Farbe?


Man könnte auch so sagen:

"Da stimmt ja gar nix".
Nicht mal die Farbe...

von Führerbremsventil - am 15.04.2017 17:33
Das Modell muß man eben als anonymen Düwag sehen, dann macht man für 139,- nichts verkehrt.

von Fabegdose - am 15.04.2017 21:15
Zitat
Führerbremsventil
Zitat
1-er
uuups, müsste es nicht "Modell" statt "Modul" heißen und was stimmt an dem Tw 36 (oder Linie 36 ?) ausser der Farbe?


Man könnte auch so sagen:

"Da stimmt ja gar nix".
Nicht mal die Farbe...


Einen Schleifer drunter, irgendein "Zertifikat" dazu und der Werstzuwachs im Zilliardenbereich ist garantiert. :joke:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 16.04.2017 07:55
Ich frage mich halt auch, wer unter welchem Promillegehalt auf diese "Idee" dieses extrem vorbildgerechten Modells gekommen ist...
...und ich frage mich auch, wer sowas kauft...

von Führerbremsventil - am 16.04.2017 09:29
Zitat
Führerbremsventil
Ich frage mich halt auch, wer unter welchem Promillegehalt auf diese "Idee" dieses extrem vorbildgerechten Modells gekommen ist...
...und ich frage mich auch, wer sowas kauft...


Stimmt.
Dafür muß man wohl ganzkörperentkernt sein. Als Hersteller wie als Käufer.
Es gibt doch weiß Gott genug brauchbare Vorbilder, aber der doof proportionierte Kölner ist halt leider eine unglückliche Roco-Altlast.
Vielleicht verkauft sich demnächst die Konya-Version gezwungenermaßen besser. :rolleyes:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 16.04.2017 09:33
Ist ein anonymer Düwag sowas ähnliches wie ein anonymer Alkoholiker?

von Lokleitung - am 16.04.2017 16:18
Zitat
Lokleitung
Ist ein anonymer Düwag sowas ähnliches wie ein anonymer Alkoholiker?


Ja, nur trocken.

von Führerbremsventil - am 16.04.2017 18:14
Ich trinke immer trocken.

von Fabegdose - am 16.04.2017 18:31
Was ist denn nun mit den Halling- Modellen? Wieviele Jahre müssen wir die Ankündigung noch ertragen, bevor die Modelle endlich umgesetzt werden?

[www.halling.at]

Warum hat fast jeder deutschte Hinterhofbetrieb sein vorbildgerechtes Straßenbahnmodell nur Rhein- Neckar bekommt nix auf die Beine? (bis auf ein paar mittlerweile ausverkaufte Wackeldackel)

von jo-ke - am 17.04.2017 08:56
Irgendwie mußte ich gerade an den Bochumer LIMA-Sechsachser mit KaDeWe-Werbung denken.
Aber gab es nicht mal eine Ausleihe eines 6xTw+6xBw der RHB für die Heddesheimer Linie? So falsch ist es doch auch wieder nicht:rolleyes::rolleyes:

von Fotofuzzi - am 19.04.2017 18:49
Ajo.

RHB ET6+EB6 bei der OEG ist ja so ungefähr dasselbe wie ein Kölner Achtachser :nixweiss:

Da kann man dann auch mal "36 Sandhofen" draufschreiben. Immerhin wurde die Strecke nach Sandhofen ja von der OEG gebaut. Klar doch :-/

von Lokleitung - am 20.04.2017 09:28
Weiß garnicht wass Ihr Euch so anstellt, bei dem Fahrzeug stimmt mehr als man denkt; so z.B. die Wagenkastenbreite, der OEG Düwag ist 2,5 m breit, der Kölner auch. Dann, 8 Achsen haben beide Fahrzeuge auch.........:rp::joke:rotfl

von 218er - am 23.04.2017 21:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.