Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Tw237

[RO] Interrail II - Teil 13: Mit der Tram durch Bukarest(mB)

Startbeitrag von Tw237 am 19.04.2017 22:24

Mahlzeit,






Unser erster Morgen in Bukarest: Blick aus dem Hotelzimmer auf die Piata Unirii




Nach Frühstück und Ticketkauf begaben wir uns ins ÖPNV-Vergnügen.
Zu den Tickets ist anzumerken, dass die Straßenbahn/Bus-Tickets nicht in der Metro gelten und umgekehrt. Man benötigt also zwei Tageskarten. Bei einem Preis von je knapp 2 Euro hält sich der Ärger darüber in Grenzen.


Hier einige Bilder von unserem ÖPNV-Tag:








Während man in Rumänen eher den günstigeren Connecto kauft, setzt Bukarest auf Citaro. Ich kann mich noch erinnern als von ca. 8-10 Jahren das Auslieferungslager bei Evobus voll stand mit diesen Wagen für Bukarest.








Achtachser aus eigener Fertigung













Mit diesen Haltestellenschildern sind die Haltestellen im Straßenraum kaum auszumachen.











Einer der wenigen Zweirichter


















Blick in den Innenraum. Die Fahrzeuge sind leider nur mäßig gepflegt. Neben Verschleißspuren ist auch Vandalismus stark anzutreffen. Gleiches gilt für das Gleisnetz.






Durch die Breiten Straßen, die das Karpatengenie einst schaffen ließ, kommt die Straßenbahn in Bukarest zügig voran. Mit Signalbevorrechtigung und gepflegtem Gleisnetz, könnte sie so manch neuem System den Rang ablaufen.
Die Linie 41 wird als eine „Stadtbahn“ bezeichnet. Sie teils unabhängig, teils eigen trassiert und teilweise bevorrechtigt.
Auch wenn der Wiki-Peter meint, dass hier besondere Wagen fahren würden, kommt das gleiche Wagenmaterial wie sonst auch zum Einsatz.












Auf einigen Linien im Westen sind die T4Ro anzutreffen.


























Mit diesem Bild unterbreche ich den Beicht für heute und verweise auf die Fortsetzung.



Alla hopp

Antworten:

Ich kenne noch eine Breite Straße, die durchaus in Muränien sein könnte.... :rolleyes:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 20.04.2017 09:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.