Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Tw237

Interrail II - Teil 21: mein Besuch auf der Innotrans 2016(mB)

Startbeitrag von Tw237 am 04.06.2017 19:52

Mahlzeit,


Hier nun der Endspurt unserer Balkan-Reise. Mit dem neuen Morgen waren wir nicht nur in einem neuen Land, sondern befinden uns nun auch in einem neuen Forum.



Hier einen Überblick über die bisherigen Teile, die im StraFo und im AuFo erschienen sind:




Bahnfahrt bis Zagreb: [www.drehscheibe-online.de]

Zagreb: [www.drehscheibe-online.de]

Bahnfahrt nach Belgrad: [www.drehscheibe-online.de]


Belgrad: [www.drehscheibe-online.de]

Weiterfahrt nach Nis: [www.drehscheibe-online.de]


Bahnfahrt nach Sofia: [www.drehscheibe-online.de]

Sofia 1: [www.drehscheibe-online.de]

Sofia 2: [www.drehscheibe-online.de]

Sofia 3: [www.drehscheibe-online.de]

Sofia 4: [www.drehscheibe-online.de]

Sofia 5: [www.drehscheibe-online.de]

Sofia 6: [www.drehscheibe-online.de]

Bahnfahrt nach Bukarest: [www.drehscheibe-online.de]

Bukarest 1: [www.drehscheibe-online.de]

Bukarest 2: [www.drehscheibe-online.de]

Craiova: [www.drehscheibe-online.de]

Bahnfahrt nach Timisoara: [www.drehscheibe-online.de]

Timisoara: [www.drehscheibe-online.de]

Arad 1: [www.drehscheibe-online.de]

Arad 2: [www.drehscheibe-online.de]

Budapest: [www.drehscheibe-online.de]




Nach dem Verlassen des Zuges wurden wir von einem Potsdamer Kollegen in Empfang genommen. Erste Anlaufstelle war die Dunkin-Donuts-Filiale im Hauptbahnhof, wo wir uns eine 12er-Box gönnten.

Während User Hummelchen bereits heute wieder abreiste, blieb ich noch einen Tag in Berlin, wofür ich mir ein Zimmer in einem Hotel nahe der Messe nahm.




Nach Abstellen unseres Gepäcks begaben wir uns zur Innotrans.


Sicher war das Forum zwischenzeitlich schon voll von Innotrans-Berichten, der Vollständigkeit des Reiseberichts halber hier nochmal mein Rundgang:
















0475


























Nach unserem Innotrans-Besuch begaben wir uns zur Monumentenhalle, wo ein historischer Buspendel verkehren sollte.

Die Ausstellung selbst besuchten wir nur kurz, da wir hier bereits eine Führung mit weniger Menschenauflauf hatten: [20066.foren.mysnip.de]





Mit diesem schicken Doppeldecker kamen wir für 2,50 Euro zum Gleisdreieck.




Nahe dem U-Bf. Eberswalder Str. trafen wir auf unseren Pankower Kontaktmann, der uns in eine sehr gute Pizzabude führte.


Mit diesem Foto beende ich den Bericht für heute und verweise auf den nächsten und letzten Teil der Reiseberichtsreihe.



Alla hopp!

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.