Mein Abschied von der Spessartrampe Laufach - Heigenbrücken (m10B)

Startbeitrag von Einholmstromabnehmer am 15.06.2017 17:59

Seit heute 12 Uhr ist für immer Ruhe eingekehrt auf der Steilstrecke Laufach - Heigenbrücken; die Neubaustrecke wird an das Bestandsnetz angeschlossen.
Grund genug, der Strecke gestern nochmal einen Besuch abzustatten.
Während der Vormittag eher ruhig verlief und viele Fotografen (ca 100 waren anwesend) schon mutmaßten, dass viele Züge schon über andere Strecken umgeleitet würden, nahm der Verkehr am Nachmittag deutlich zu; beide Schiebeloks waren ab 13 Uhr fast pausenlos im Einsatz.

Bild 1: Ein ICE durchfährt den Bf Heigenbrücken; im Hintergrund hält auf Gleis 1 der Pendel Aschaffenburg - Heigenbrücken:



Der Bahnhof wird demontiert und einer neuen Nutzung zugeführt.

Bild 2: Ein ICE auf der absteigenden Rampe zwischen Heigenbrücken und Wiesthal:



Bild 3: DB 152 035 mit leeren Autotransportwagen zwischen Heigenbrücken und Wiesthal; zwischen den Güterwagen ist der neue Hp Heigenbrücken erkennbar:



Bild 4: NBE 203 XXX + NBE 203 214 fahren aus dem Bf Heigenbrücken in den Schwarzkopftunnel ein Richtung Laufach:



Bild 5: DB 146 240 mit RE zwischen Heigenbrücken und Laufach:



Bild 6: DB 151 164 hat einen Güterzug bis vor den Tunnel nachgeschoben und wartet auf Rückfahrt Richtung Laufach (rechts), derweil passiert ein Güterzug mit DB 185 274 den Tunnel (links):



Bild 7: Der Pendelzug Aschaffenburg - Heigenbrücken muss vor dem Tunnel auf das linke Gleis wechseln, um am Bf Heigenbrücken auf Gleis 1 einfahren zu können:



Bild 8: DB 151 164 und DB 151 012 haben einen weiteren Güterzug zum Tunnel nachgeschoben und rollen Richtung Laufach zurück:



Bild 9: Ein ICE rauscht aus dem Schwarzkopftunnel Richtung Laufach:



Bild 10: DB 151 012 zwischen dem Tunnel und Laufach:

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.