Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Fabegdose, Tw237, 218er, Führerbremsventil, jo-ke

Alexandria: Old Düwags never die... (mL)

Startbeitrag von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. am 28.06.2017 20:37

[youtu.be] :spos:

Antworten:

Scheinbar wurde der Werkstoff Kuhkot durch Blech ersetzt.
Die Kuhkot-Methode hat sich aber mehrere Jahrzehnte erfolgreich bewährt (und rostet nicht),
evtl. empfehlenswert, um GTN/RNV instandzusetzen.

von Fabegdose - am 28.06.2017 21:31
Wenn meine Ägyptischkenntnisse mich nicht trügen haben die da einen Salonwagen gebaut.

Wenn ich daran denke wie professionell sowas mit erst 312, dann 382 und schließlich 450 erfolgreich verhindert wurde...

von Führerbremsventil - am 29.06.2017 05:15
Es gibt ja immer noch den phantastischen 152 noch fast Originalzustand!

von jo-ke - am 01.07.2017 21:37
Leider wird sein Wert verkannt. Bei Betrieb und Vereinen. Bedauerlich.

von Tw237 - am 01.07.2017 21:58
Zitat
Tw237
Leider wird sein Wert verkannt. Bei Betrieb und Vereinen. Bedauerlich.

Na sowas aber auch! O-)

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 02.07.2017 08:53
Das stimmt leider.

Dabei kommt mir auch wieder der Gedanke dass man aufgrund extrem ausgeprägter abgrundtiefer Dummheit leider den 450 verschrottet hat der in seiner Substanz erheblich einfacher als hist. Fahrzeug hätte gerett werden können., bzw. betrieben werden können.:mad:

von 218er - am 02.07.2017 17:34
Zitat
218er
Das stimmt leider.

Dabei kommt mir auch wieder der Gedanke dass man aufgrund extrem ausgeprägter abgrundtiefer Dummheit leider den 450 verschrottet hat der in seiner Substanz erheblich einfacher als hist. Fahrzeug hätte gerett werden können., bzw. betrieben werden können.:mad:

Neiiin! :eek:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 03.07.2017 08:27
Doch!!! :eek:

von Fabegdose - am 03.07.2017 10:00
Wobei man auch hinzufügen muss, dass sich dieser Umstand weder durch DC-Fix, noch durch Kontaktspray hätte anders gestalten lassen.

von Tw237 - am 03.07.2017 15:22
Ahja.
Ich weiß wie es war,
bei Vereinsaktionen erster und letzter zu sein.
Sich Wochenden und Feierabende reihenweise um die Ohren zu hauen.. (Wofür...? :rolleyes: )
Deutlich dreistellige Geldbeträge Monat für Monat für Material etc. auszugeben, als Spende.. (Wofür...? :rolleyes: )

Wohingegen andere ständig in der Weltgeschichte herumreisen, und sich u.a. am Elend von Obdachlosen und Geringverdienern etc. delektieren.

Aber so Leute werden ja gebraucht...

Schaff mal was, DANN darfst Du mitreden! :mad:
Bau mal ein Drehgestell auseinander, zwecks Motorwechsel, DANN darfst Du mitreden! :mad:
Stelle beim 1122 mal das Bremsgestänge ein, DANN darfst Du mitreden! :mad:
Baue mal mit geringsten Mitteln einen Kompressor aus, DANN darfst Du mitreden! :mad:

Daß ICH mir die vorgenannten Tätigkeiten mal angetan habe, um diesem sogenannten "Verein" zu helfen, ärgert mich bis heute maßlos.

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 04.07.2017 21:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.