HD: Bombenfund - Streckensperrung

Startbeitrag von bassemohluff am 19.07.2017 14:04

Achtung: Sperrungen und Umleitungen in Heidelberg nach Blindgängerfund [www.rnv-online.de]

Aufgrund eines Blindgängerfundes im Bereich der Bahnstadt in Heidelberg werden voraussichtlich ab 15.30 Uhr die Linie 5, die Buslinie 33 und die Ersatzbusse der Linie 22 umgeleitet.

Da ein Streckenabschnitt der Linie 5 ebenfalls im Sperrgebiet liegt, kann die Haltestelle Gneisenaustraße Süd nicht bedient werden.

Die Bahnen der Linie 5 fahren von Mannheim kommend bis zur Haltestelle Berufsschule und wieder zurück.

Aus Richtung Weinheim fahren die Züge der Linie 5 abwechselnd ab Bismarckplatz über die Bergheimer Straße zum Hauptbahnhof und wieder regulär Richtung Weinheim bzw. ab Bismarckplatz regulär zum Hauptbahnhof und über das Neuenheimer Feld zurück Richtung Weinheim.

UPDATE 16:30: Auch die Linie 5 fährt ab sofort Umleitung !

- - -

Bombenfund in Heidelberg Evakuierung in der Bahnstadt [www.swr.de]

Auf einer Baustelle in der Heidelberger Bahnstadt ist am Mittwoch eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das Gelände ist abgesperrt und wird evakuiert.

Nach dem Fund der Weltkriegsbombe Ecke Czernybrücke - Eppelheimer Straße wird dieser Bereich in der Heidelberger Bahnstadt geräumt. Die Einsatzkräfte haben bereits begonnen, Menschen aufzufordern, das Gebiet zu verlassen, so ein Sprecher der Stadt Heidelberg.

Wann die Bombe entschärft werden kann, ist noch unklar. Allerdings werden, sobald die Spezialisten mit der Entschärfung beginnen, keine Züge mehr durch das Gebiet fahren. Betroffen sind alle Züge, die aus westlicher Richtung zum Heidelberger Hauptbahnhof oder in umgekehrter Richtung fahren.

- - -

Polizei sperrt Bahnstadt ab - Bahnstrecke wird zwischen Wieblingen und Hauptbahnhof ab 17.30 Uhr gesperrt [www.rnz.de]

Bei Bauarbeiten in der Heidelberger Bahnstadt ist am Mittwochvormittag gegen 9.30 Uhr eine Weltkriegsbombe im Erdreich gefunden worden. Die rund 250 Kilogramm schwere Hinterlassenschaft aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Bereich der Baustelle für das Nahversorgungszentrum Westarkaden gefunden. Der Bereich liegt nahe Kreuzung von Czernybrücke, Eppelheimer Straße und Czernyring.


Mittlerweile gab die Deutsche Bahn bekannt, dass der Zugverkehr zwischen Wieblingen und Heidelberg-Hauptbahnhof am Nachmittag von 17.30 bis voraussichtlich 18.30 Uhr komplett unterbrochen wird.

S-Bahnen der Linie S3/S4 wenden vorzeitig in Ludwigshafen Hauptbahnhof und Heidelberg Hauptbahnhof.

S-Bahnen der Linie S1/S2 wenden vorzeitig in Mannheim Hauptbahnhof und Heidelberg Hauptbahnhof.

Regionalzüge der Linie RE2/3 (Heilbronn-Mannheim) wenden vorzeitig in Heidelberg Hauptbahnhof.

Die Fernverkehrszüge (ICE und IC) werden über Mannheim umgeleitet und halten nicht in Heidelberg.

Die Regionalzüge der Linie Frankfurt (Main)–Heidelberg wenden bereits in Neu Edingen/Friedrichsfeld.
.
.

Antworten:

HD: Bombenfund - Streckensperrung aufgehoben

Die Sperrung ist aufgehoben. Züge fahren wieder zwischen Mannheim und Heidelberg.
Gute Fahrt
Hier eine Meldung mit Bild dazu
[www.morgenweb.de]

von bmstrab - am 19.07.2017 17:08

Die haben sich aber beeilt...

...royaler Besuch machts möglich.

von Sandhase - am 19.07.2017 18:18

Re: Die haben sich aber beeilt...

Zitat
Sandhase
...royaler Besuch machts möglich.


wieso, haben die mitgeholfen?

von Führerbremsventil - am 19.07.2017 18:48

Re: Die haben sich aber beeilt...

Zitat
Führerbremsventil
Zitat
Sandhase
...royaler Besuch machts möglich.


wieso, haben die mitgeholfen?


Vielleicht geht so "Zurück an Absender" besser. :joke:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 20.07.2017 05:00

Re: Die haben sich aber beeilt...

Zitat
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.
Vielleicht geht so "Zurück an Absender" besser. :joke:


Auf dem Ding stand aber "Born in the USA" ;)

von Kastenlok - am 20.07.2017 17:07

Re: Die haben sich aber beeilt...

Zitat
Kastenlok
Zitat
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.
Vielleicht geht so "Zurück an Absender" besser. :joke:


Auf dem Ding stand aber "Born in the USA" ;)


Hab ich erst später erfahren, aber einen guten Gag läßt man nicht einfach so liegen. :D

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 20.07.2017 21:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.