Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Triebzug 420

Die Münstertalbahn (SWEG) - Teil 1

Startbeitrag von Triebzug 420 am 29.08.2017 14:10

Hallo liebe Freunde der SWEG,

heute beginne ich eine kleine Reihe über die Münstertalbahn.

Meine ersten Bilder stammen vom 21.5.67. An diesem Tag verkehrte auf der SWEG-Strecke Zell-Todtnau aus Anlass der Betriebseinstellung ein Sonderzug. Mit einem Bekannten habe ich erst diesen Zug verfolgt, die Rückfahrt haben wir dann im Münstertal unterbrochen. Dabei entstanden die folgenden 4 Bilder:

Bild 1




Bild 2



VT 3, vermutlich in Sulzburg(?).


Bild 3



VT 104 mit VB 221 im Bf Münstertal.


Bild 4



VB 221, wo aufgenommen ?


Am 26.8.81 besuchte ich wieder die Münstertalbahn. VT 104 und VB 221 waren nicht mehr da, es verkehrten MAN-Fahrzeuge, die in Endingen gewartet wurden, sodaß man hier immer wieder andere Fahrzeuge antreffen konnte. Am 26.8.81 verkehrte hier VT 25 mit VB 50.

Bild 5



VT 25 und VS 50 im Bf Staufen.


Bild 6



Damals gab es in Staufen nur diesen kleinen Wagenschuppen.


Bild 7



VS 50 und VT 25 im Bf Münstertal.


Bild 8



VS 50 und VT 25 im Bf Staufen vor dem netten Empfangsgebäude..


Bild 9



VT 25 und VS 50 zwischen Bad Krotzingen und Staufen.


Am 18.10.84 war ich wieder kurz bei der Bahn.

Bild 10



VS 50 und VT 28 fahren in den Bf Krotzingen ein.


Bild 11



VT 28 und VS 50 im Bf Staufen.


Bild 12



VT 28 und VS 50 in Krotzingen.


Die nächsten Bilder habe ich am 18.7.85 aufgenommen.

Bild 13



VT 9 wird in Staufen betankt.


Bild 14



VT 112 ist jetzt der Stammtriebwagen.


Bild 15



VT 9, abgestellt in Staufen. Wie ich mich erinnere, wurde am Nachmittag ein 2. Triebwagen benötigt.


Bild 16




Bild 17



VT 112 zwischen Krotzingen und Staufen.

Das wars für heute. Im nächsten Teil kommen Aufnahmen aus den Jahren 1994 bis 1996.

Gruß
Rainer

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.