Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, Sandhase, Führerbremsventil, GT8NF, Fabegdose

RNV 6261 auf Linie (m2B)

Startbeitrag von GT8NF am 18.10.2017 16:29

Die rnv hat 6 neue Busse vom Typ Mercedes-Benz Citaro in Betrieb genommen.

Die Busse haben die Nummern:
6261 MA-RN 6261
6262 MA-RN 6262
7545 LU-RN 7545
7546 LU-RN 7546
8386 HD-R 2086
8387 HD-R 2087

Der 6261 war heute auf den Linien 53 und 61 eingesetzt.


Auf Linie 61 zur Kurpfalzbrücke


Und kurze zeit später auf der Linie 53 nach Käfertal/Im Rott

Antworten:

Was ist eigentlich aus dem Versuch mit den Franfurtern geworden?

Waren da nicht mal odolfarbene Kisten aus Frankfurt mit gaaaanz vielen Türen testweise in Mannheim unterwegs?

von Sandhase - am 18.10.2017 16:59

Re: Was ist eigentlich aus dem Versuch mit den Frankfurtern geworden?

Nicht dass ich wüsste.

von Lokleitung - am 21.10.2017 06:59

Re: Was ist eigentlich aus dem Versuch mit den Frankfurtern geworden?

Waren tatsächlich keine Frankfurter, aber fast wie in Frankfurt.

Ich meinte den Test aus diesem Beitrag.

von Sandhase - am 21.10.2017 16:25

Re: Was ist eigentlich aus dem Versuch mit den Frankfurtern geworden?

Aso, der 6003.

Die Versuchsbeurteilungen waren wohl sehr gemischt, von "Schrott" bis "gut" dürfte alles dabei gewesen sein.
Unbestätigten Gerüchten zufolge soll er wohl bei der rnv verbleiben und in LU stationiert werden.

von Lokleitung - am 21.10.2017 18:22

Re: Was ist eigentlich aus dem Versuch mit den Frankfurtern geworden?

Kommt LU mit dem zusätzlichen Wartungsaufwand für die dritte Tür zurecht? :confused:

von Fabegdose - am 21.10.2017 19:52

Re: Was ist eigentlich aus dem Versuch mit den Frankfurtern geworden?

Also in Polen haben sie bei Bussen aus Deutschland häufig einen dritten (oder bei Gelenkbussen einen vierten) Einstieg nachgerüstet.
Es wäre ja auch durchaus denkbar, den umgekehrten Weg zu gehen und damit Ersatzteile zu gewinnen :-P

von Lokleitung - am 22.10.2017 17:15

Re: Was ist eigentlich aus dem Versuch mit den Frankfurtern geworden?

Zitat
Lokleitung
Also in Polen haben sie bei Bussen aus Deutschland häufig einen dritten (oder bei Gelenkbussen einen vierten) Einstieg nachgerüstet.
Es wäre ja auch durchaus denkbar, den umgekehrten Weg zu gehen und damit Ersatzteile zu gewinnen :-P


Das wäre ja auch nicht mal eine Neuerung. Das hat man in Mannheim in den 1960er Jahren mit den O317 der Baujahre 1958-60 auch gemacht, als der Schaffnerplatz weggefallen ist. Man hat die dritte, hintere Tür zugebaut. Außer bei einem der Busse, glaub' ich.

von Führerbremsventil - am 23.10.2017 17:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.