Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Heidelberger Straßenbahner, Fabegdose, Abfahrer, Brubacker, Sandhase, jockeli, 1-er

Heidelberg - Bahnstadt

Startbeitrag von Heidelberger Straßenbahner am 11.12.2017 17:17

Hallo,

wie - noch keine Bilder aus der Heidelberger Bahnstadt.

Na, dann fang ich eben mal an (einer muss ja der "erste" sein) :yeah:





Salü Erhard

Antworten:

boah
eine Überlandstraßenbahn
und das mitten in der Stadt
-
wirklich dicht die Bebauung dort
;) J*

nebenbei:
demnächst soll dort in der Nähe auch wieder die 22 fahren:
pdf dazu

von jockeli - am 12.12.2017 23:58
Daß sowas ohne ETCS funktioniert...! :eek:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 13.12.2017 07:05
Zitat
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.
Daß sowas ohne ETCS funktioniert...! :eek:


Genau deswegen funkioniert es ja...:--D

von Sandhase - am 13.12.2017 08:04
Und viiiiel Platz für eine Hochkettenfahrleitung mit allem Klumps und Klamps wäre auch gewesen, na, da hat wer aber nicht aufgepaßt...!:joke:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 13.12.2017 09:05
danke.
Hmmm, Bilder wäre doch aber Mehrzahl, oder ? ;-)

Zur Hochkette:
erheblich teurer und nur bei höheren Geschwindigkeiten sinnvoll ?

von 1-er - am 13.12.2017 09:33
Ich dachte, Fahrleitungsmasten würden künftig in der Mitte gebaut, um Kosten einzusparen.
Wie kommt es dazu, dass hier anders entschieden worden ist?

von Abfahrer - am 14.12.2017 12:56
Vermutlich hat man in HD gemerkt, daß Mittelmasten scheiße aussehen.

von Fabegdose - am 14.12.2017 15:53
Zitat
1-er
Hmmm, Bilder wäre doch aber Mehrzahl, oder ? ;-)


Damit auch wirklich Alle zufrieden sind:



in der Grünen Meile (ja, die heißt wirklich so) Richtung Bismarckplatz






In Pfaffengrund, Höhe Einmündung Pfaffengrundstraße Richtung Stotz




Haltestelle Marktstraße Richtung Heidelberg




Vorläufige Endstelle Kranichweg/Stotz Blickrichtung Heidelberg

Und da, wo (noch) keine Häuser stehen, wird kräftig gebaut.


Salü Erhard

von Heidelberger Straßenbahner - am 14.12.2017 18:41
Zitat
Heidelberger Straßenbahner


Vorläufige Endstelle Kranichweg/Stotz Blickrichtung Heidelberg
Da war und ist man sich aber auch nicht einig über den Namen, oder? Am DFI steht nur „Stotz“ und in der Planung hieß die doch auch noch nur so.

Musste man die Doppelbenennung machen, damit der Wegfall einer Haltestelle nicht ganz so schmerzlich auffällt?

von Brubacker - am 14.12.2017 21:04
Und OEG-Gt8 passen auf der Strecke komplett durch? Ohne "Abrieb"? :D
Und V6 auch...? :eek:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 15.12.2017 08:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.