Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fan-Forum-Bärenstark
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Maik Wokan, Konrad Vogler, Atte, Jörg Westerkowsky, kein Ascherslebener, bbg-fan, Maik, Ascherslebener

Ralf Hahn wieder im Dress des SVA

Startbeitrag von Maik Wokan am 09.01.2005 23:54

Ich wollte es kaum glauben als ich von der Rückkehr von Ralf nach Bernburg hörte und las. Einfach klasse!
Herzlich willkommen zurück Ralf.

Antworten:

Das sind ja tolle Neuigkeiten!
Nur für die 2. oder auch für Lottes Truppe?

In Aschersleben ist dann ja wohl nix mehr los ...
Mal sehn wer als nächstes kommt...

Beyreis? Benecke? Peschek? Stoukaline?

von Konrad Vogler - am 10.01.2005 18:44
@Konrad Vogler:ich wäre für Stucka und Ferri.lol
Ne aber mal im Ernst, Wo soll er denn dann spielen?
Wie alt ist der jetzt doch noch mal?
MfG Atte

von Atte - am 10.01.2005 19:35
Ralf ist Jahrgang 71

von Maik Wokan - am 10.01.2005 23:08
Ich dachte der gebürtige Bernburger Christian Schöne kehrt aus Dessau in seine alte Heimat zurück? Oder will sich Bernburg auf dieser Position nicht weiter verstärken, und auf dieser Position mit Ralf Hahn spielen?
Sind andere Verpflichtungen für nächstes Jahr im Gespräch?

von bbg-fan - am 11.01.2005 14:42
1. wird Dessau Schöne wohl kaum abgeben.
und 2. kennt er die Bernburger Verhältnisse...

Ich höre jetzt zum ersten Mal davon, weisst du genaueres?

von Konrad Vogler - am 11.01.2005 19:07
Ich habe das auch gehört mit Schöne!Es wird ja sowieso mal Zeit für´s nächste Jahr zu planen!Z.b. was macht Ziemer,was macht Liese(Spielertrainer?),aber das sind ja nicht unsere Probleme!

von Maik - am 12.01.2005 13:20
Da fragt "mann" sich was Bernburg mit Ralf will?Hat ja noch nicht mal in der Oberliga konstant gespielt!!Und ich glaube das die Jungs in der 2.liga etwas zu schnell für ihn sind und das er nur noch von seinen Namen lebt!Aber trotzdem viel Glück....

von Ascherslebener - am 12.01.2005 20:06
upps... da kann es aber einer nicht verkraften das Ralf weggegangen ist.

Mal sehen wie viele sich noch melden....

Tja ist schon schade wenn ausgerechnet der Mann weggeht der die Truppe noch ein wenig zusammenhalten konnte.
Immer erst an die eigene Nase fassen.

von kein Ascherslebener - am 13.01.2005 07:39
Hehe, der war gut!

es ist glaub ich allen Bernburgern klar, dass Ralf nicht mehr das Leistungsvermögen abrufen kann was man beim SVA von ihm gewohnt war. Trotzdem ist es schön ein altes bekanntes Gesicht auf dem Parkett begrüßen zu dürfen.

Und selbst wenn er seine alte Schnelligkeit verloren hat, verbessert er unser Konterspiel. Also man nich immer nur meckern...

von Konrad Vogler - am 13.01.2005 09:48
Ab wann wird er denn nun wo spielen?

von Atte - am 13.01.2005 12:30
Wenn man den heutigen Artikel der MZ richtig liest, dürft klar sein, dass Ralf in der Ersten spielt.

von Maik Wokan - am 14.01.2005 15:57
Sorry, aber hier liegt eine Fehlinformation vor. Ralf wird erst beim nächsten Spiel gegeg Ahlen spielen dürfen. Aufgrund der Kürze der Zeit konnte der Spielerpass nicht rechtzeitig nach Dortmund (DHB) geschickt werden. Die Formalitäten sind aber bis zum nächsten Spiel erledigt. Ich denke auch, dass ihn seine Fans beim ersten Heimspiel gegen Usedom entsprechend begrüßen können.

An dieser Stelle noch ein weiterer Hinweis zur Personalsituation: Nachdem der Eingriff (Knie) aufgrund eines Infektes bei Claus im Dezember verschoben werden musste, hat er jetzt alles gut überstanden, fällt aber mit Sicherheit für die nächsten 4 - 6 Wochen aus.

von Jörg Westerkowsky - am 15.01.2005 10:15
Wir leben in einer schnelllebigen zeit! Wie ich gerade erfahren habe, ist Ralf mit in Spenge und er soll wohl auch aufgeboten werden.

von Maik Wokan - am 15.01.2005 17:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.