Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gottfried-Benn-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
FBS, AE

statisch - dynamisch

Startbeitrag von FBS am 21.02.2006 13:13

Mir fällt soeben wieder ein, dass jüngst ein Buch, ich glabe eine Dissertation, erschienen ist, das Paul Celans Dichtungskonzept mit Gottfried Benns vergleicht. Hierbei spielt auch der Gegensatz statisch - dynamisch eine zentrale Rolle. Der untersuchte Text von Celan ist im Wesentlichen der Meridian, eine Adaption von Büchners Lenz. Hier stellt Celan der toten Bläue, der monologischen Kunst und der Statik das Leben den Dialog und die Dynamik entgegen.
Gruß FBS

Antworten:

Das ist ganz interessant... Ich fand zum "Meridian" auch immer ein paar Bezüge; bin dem aber nie nachgegangen, war mir bei Celan sowieso nie sicher... vorsichtig formuliert.
Haben Sie genauere Angaben zu dem Buch, Titel, Verfasser?

Gruß
AE

von AE - am 21.02.2006 16:22
Hier ist er:
Agis Sideras
Paul Celan und Gottfried Benn
Zwei Poetologien nach 1945 von
Königshausen & Neumann (2005)

Bei Amazon für 25Euro erhältlich, überall sonst vermutlich auch.

von FBS - am 21.02.2006 21:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.