Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gottfried-Benn-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas Voßgrag, Martin Preiß

link: kassiber

Startbeitrag von Andreas Voßgrag am 05.03.2006 16:55

unter www.kassiber.de , offenbar eine private Seite, finden sich einige handverlesene Dichter / innen; unter anderem auch Benn. Neben einer, für meinen Geschmack ganz soliden und web-gerechten Biographie lassen sich 4 oder 5 Gedichte aufrufen, denen dann jeweils ein Bild an die Seite gestellt wird. Die Paarungen sind zwar ein wenig beliebig, aber mit einer Ausnahme doch ganz gelungen.

Grüße
A. Voßgrag

Antworten:

hübsch gemacht. Mich würde interessieren, wie diese "Sekundärliteratur"-Liste zusammengekommen ist: viel zum Thema Rausch, aber davon abgesehen eine recht wilde Mischung. Der Herr Medeke scheint Antiquar in Frankfurt zu sein und unterhält anscheinend eine ganze Reihe anspruchsvollerer Web-Seiten.

Welche Bild-Text-Kombination fanden sie problematisch?

Gruß

MP

von Martin Preiß - am 06.03.2006 14:43
Die Friedhofsfigur neben "Tristesse" ist mir zu vordergründig und nebenher bildhauerisch unglücklich - ist sie bekleidet oder nackt ? - oder ist sie die wilhelminische Großmutter von Bo Derek. ( War es nicht Bo Derek, die in jedem FIlm mit einem T-Shirt ins Wasser mußte ? )
Die thematisch unbestimmteren, unscharfen Fotos finde ich wesentlich offener und fruchtbarer.
Dabei fällt mir auf und ein, wie sehr das abgleiten würde, wenn der Text über das Bild gelegt wäre. Die Assoziation zu Rosenblüten oder Diddelmäusen auf Teenager-Briefpapier wäre unvermeidbar.
Benn-Gedichte kommentarlos mit Bildern zu ergänzen erscheint mir als eine fast logische, in jedem Fall aber zulässige Fortführung der zuweilen verbalen Kollage mit anderen Mitteln. Bei dem einen oder anderen Gedicht fallen mir regelmäßig die selben Bilder ein: Landschaftsbilder oder Szenen aus "Fahrstuhl zum Schafott" - bei letzterem könnte man sogar die Miles-Davis-Klänge mit einbeziehen.

Grüße
Andreas Voßgrag

von Andreas Voßgrag - am 06.03.2006 15:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.