Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Immobilienwirtschaftliches Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
lo

BWL-LÖSUNGEN !!!!!!

Startbeitrag von lo am 22.05.2001 17:58

HI LEUTE,

ich hab die lösungen für den erschließungsteil der prüfung !!!!!!!!!!!, aber zunächst:

geht es euch auch so bescheiden? also wenigstens bin ich beruhigt,dass meine panikattacken nicht unbegründet waren, schade nur,dass die suizidgefährdung vor der prüfung letztendlich nicht zum erwünschten ergebnis geführt hat. aber es liegen ja nun viele besch.... wochen des wartens vor uns und so ein gepflegter herzkasper beim öffnen der abschlußergebnisse ist auch was feines.

nun aber zu den lösungen:

frage 1:

was versteht man allgemein unter "erschließung" eines grundstücks?

antwort:
anschluß eines grundstücks an das öffentliche straßennetz, die energie-und wasserversorgung und entwässerung. 3 punkte

frage 2:

was bedeutet erschließung nach baugesetzbuch?

antwort:
verkehrsmäßige erschließung 1 punkt

frage 3:

wer hat für die erschließung nach baugesetzbuch zu sorgen?

antwort:
die gemeinde 1 punkt

frage 4:

sie wollen wissen, ob eine straße bereits endgültig erschlossen ist. wo können sie sich in berlin informieren?

antwort:
tiefbauamt des bezirkes 1 punkt

frage 5:

die erschl.ist noch nicht endgültig abgeschlossen. welche bescheinigung fordern sie an, um die ungefähre höhe der erschließungskosten, die sie zu tragen haben zu erfragen?

antwort:
erschließungsbeitragsbescheinigung 1 punkt

frage 6:

in welcher höhe muß jeder grundstückseigentümer (a,b und c) in berlin-zehlendorf einen erschließungsbeitrag bezahlen, wenn der erschließungsaufwand insgesamt 10.000 dm beträgt? mit erläuterungen und nebenrechnugen!

---drei grundtücke waren aufgezeichnet----
grdst.a+b= 200m² grdst.c 100m² geschoßfläche

antwort:
verteilungsschlüssel: geschossfläche = insgesamt 500m²
10% der kosten trägt das land berlin

10.000/ 500m²= 20dm/m² geschoßfläche

a+b: 200m²*20,-*0,9= 3.600,-dm
c: 100m²*20,-*0,9= 1.800,-dm 4 punkte

frage7:

das war die frage der bebaubarkeit eines außerhalb des b-planes liegenden areals, oder so, da hab ich die lösung leider nicht!! 1 punkt


schön, ne??!!! und noch schöner ist es, dass ich diese lösungen erst jetzt habe. vor der prüfung wäre ich doch um einiges dankbarer für diese infos gewesen!!!

verzweifelt nicht!! das tu ich schon im hohen maße, dass dekt alles ab!
kopf hoch lidija

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.