Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Immobilienwirtschaftliches Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hünnebeck, Micha

öffentlicher Glaube des Grundbuchs

Startbeitrag von Micha am 13.02.2007 15:24

Hallo Fr. H.,

habe in einem BBA-Skript gelesen, dass sich der öffentliche Glaube des Grundbuchs auch auf den Grenzverlauf eines Grundstücks bezieht, also katastertechnische Angaben.

Dies steht im Widerspruch zu unseren Aufzeichnungen in der Schule, wonach Lage und Größe des Grundstücks nicht dem Schutzbereich unterliegen.

Das Skript verweist auf folgendes BGH-Urteil: BGH, Urteil vom 2. 12. 2005 - V ZR 11/ 05; LG Stendal

Auszug aus der Urteilsbegründung.

"Entscheidungsgründe: I. Das Berufungsgericht ist der Auffassung, die Klägerin habe das Eigentum an der streitgegenständlichen Fläche infolge Auflassung und Grundbucheintragung jedenfalls nach § 892 BGB gutgläubig erworben. Für den Gutglaubenschutz sei der durch die Bestandsangaben des Grundbuchs seit 1865 ausgewiesene Grenzverlauf maßgebend, der sich aus dem Liegenschaftskataster ergebe. Nach der dort vermerkten Grenzlinie sei die Teilfläche dem von der Klägerin erworbenen Flurstücks 209/ 67 zugewiesen. Eine eventuelle Unrichtigkeit dieser Zuweisung sei der Klägerin nicht bekannt gewesen."

Wie sehen Sie das?

Freundliche Grüße

Micha

Antworten:

Hallo Micha,

das BGH-Urteil bezog den guten Glauben des Grundstücks nur auf den katastertechnischen Grenzverlauf des Grundstücks; sicher auch vor dem Hintergrund, dass Belastungen und Beschränkungen, für die ja der öffentliche Glaube des Grundbuchs gilt, auch räumlich dargestellt werden können.
Für alle anderen katastertechnischen Angaben bleibt es dabei - kein guter Glaube des Grundbuchs; zumindest kann ich nichts anderes aus dem Urteil entnehmen.

von Hünnebeck - am 15.02.2007 21:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.