Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum - Alles Mögliche
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mado

Panikattacken!?

Startbeitrag von Mado am 19.02.2006 16:11

Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und erhoffe mir eine für mich einigermassen zufriedenstellende Antwort.
Zunächst erstmal zu meiner Person:
Ich bin 4o Jahre alt verheiratet und Mutter von 3 Kindern(20,16,4 jahre). Von Beruf bin ich Krankenschwester, in Vollzeit beschäftigt seit mein jüngstes Kind 2 jahre alt war. Ich rauche bin 172 cm gross und mit 110 Kilo stark übergewichtig. So und nun mein Problem:
Bis vor ca 4 Monaten war mein Leben eigentlich ganz normal (gesundheitlich) wenn man von häufiger Infektanfälligkeit mal absieht. Dann bekam ich plötzlich Herzrasen. Auf einmal ohne Vorwahrnung. Anfangs ignorierte ich das aber es kam wieder und zwar stärker. Bei einem solchen Anfall bekam ich natürlich Angst und zwar heftigst. Unabhängig davon bemerkte man plötzlich bei einer Routineuntersuchung das mein Blutdruck zu hoch war( 150/100mm/hg). Nach der nächsten Attacke ging ich zu meiner Hausärztin die mich sofort zu einem Kardiologen überwies. Es kam also EKG, Sono und Belastungs EKG und ein Langzeit EKG mit nach Hause. Sämtliche Untersuchungen waren natürlich unauffällig und ich ging mit Insidon Tabletten vom HA nach Hause.
Aber der nächste Anfall kam. Dieses mal bracht mich mein Mann in ein Krankenhaus wo bei meiner Ankunft natürlich wieder alles fast vorbei war und auch das EKG und die Blutuntersuchung am nächsten Tag unauffällig war. Diesmal ging ich mit Beloc zoc mite 1/2 -0-0 nach Hause. Meine HÄ setzte diese auf eine ganze am Tag hoch da mein Blutdruck zwischen durch immer noch sehr hoch ist. Inzwischen fühle ich mich öfter am Tag schlecht und merker das mein Herz stolpert. Letzte Nacht bin ich sogar davon aufgewacht. Es ist ein Gefühl als ob ich einen Adrenalinstoss bekommen würde. Ich bin total unglücklich da mein ganzes Leben davon beeinflusst wird. Ist es wirklich alles psychisch?? Ich kann da noch nicht wirklich dran glauben. Sicher habe ich in meiner Vergangenheit viel unangenehmes erlebt aber kann das alles so plötzlich kommen. Zusätzlich leide ich noch unter extremen Vespannungen im Rücken vorwiegend im oberen Bereich. Kommen meine Schmerzen im linken Arm vieleicht daher? Vielen Dank im Vorraus Martina

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.