Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Erfolgsberichte zur Angstbewältigung
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
cosmic

ich habe es geschafft

Startbeitrag von cosmic am 24.03.2009 20:03

nach ueber 3 jahren angst, PA's, chaos usw...
denk ich, ich hab das schlimmste ueberstanden, die PA's sind sehr selten und schwach geworden,
ab und zu eine kleine attacke, wie wenn ich einen stromschlag kriegen wuerde, dauert dann aber nur einige sekunden. seit langen keine notaufnahme mehr, ich sitz nich mehr am ersten sitz ganz vorne im bus, die haeuser stuerzen nich mehr ein, und meine knie sind nich mehr aus gummi.
und das alles ohne medikamente.
nachdem man mich im spital mit aspirin, nitroglycerin, antidepressiva (nach der ersten tablette bin ich wieder im spital gelandet, weil mein herz zu rasen anfing, mir schwarz vor augen wurde mich ohne grund alles aergerte) und anderer chemie vollgepumpt hat,
ich traue mich wieder mit der ubahn zu fahren, auch in den aufzug steig ich wieder, das einzige was noch geblieben is, die hoehen angst, und ich kann kein aspirin mehr nehmen, da ich dann hyperventiliere. manchmal reissts mich auch noch in der nacht auf, meistens kurz nach dem einschlafen, eine 5 sekunden attacke. und das wars
ich habs allein geschafft, mit kraeuter (zB. baldrian). die ich dann aber auch immer weniger eingenommen hatte, was auch wichtig ist, absolut kein alkohol.
versuchen so gut es geht sich vor der angst PA's zu bekommen abzulenken, und jede PA die kommt, zu kontrollieren, bis sie schliesslich immer weniger und schwaecher werden.
mit der atmung hab ich noch immer leichte probleme, aber ich hab mich daran gewoehnt, es war schon viel schlimmer.
es is alles fast wieder wie bevor ich die angststoerung bekommen hatte, ich kann wieder in raeumen mit vielen menschen sein, wie clubs, oder disco,
es hat lange gedauert, aber ich habs geschafft.
das wuensch ich auch allen betroffenen, davon loszukommen
lg

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.