Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Leipziger-Nahverkehr.de News
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Böttcher

Weitere Informationen zu Jahnallee und Leuschnerplatz

Startbeitrag von Martin Böttcher am 16.02.2006 13:48

LVB-Pressemitteilung:

Zur Jahnallee:

Wie bereits mitgeteilt, wird ab 20. Februar der neue zweigleisige Abschnitt zwischen Waldplatz und Zeppelinbrücke durch die Unterführung Marschnerstraße von den Straßenbahnen genutzt. Die Linie 7 wird ab 20. Februar wieder durch die Jahnallee fahren. Die Linien 3 und 15 verkehren aber noch über Westplatz zum Goerdelerring.

Die neue Haltestelle Waldplatz in Höhe des AOK-Gebäudes wird am 20. Februar leider noch nicht komplett fertig gestellt sein. Ersatzhaltestellen befinden sich für die Linien 3, 8, und 15 in beiden Richtungen in der Friedrich-Ebert-Straße (dort kein Kfz-Verkehr). Die Linie 7 hält in beiden Richtungen am Waldplatz zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Elsterstraße. Die Linie 4 fährt und hält wie gewohnt am Waldplatz.

Die Haltestelle Sportforum wird am 20. Februar landwärts als Doppelhaltestelle und stadtwärts zunächst als Einfachhaltestelle in Betrieb genommen.

Wie bereits informiert, bleibt die Sperrung der Südfahrbahn der Jahnallee zwischen Zeppelinbrücke und Waldplatz für den Individualverkehr wegen Abbaus der Interimsgleise und Wiederherstellung der Straße noch bis voraussichtlich Anfang Mai bestehen.


Zum Wilhelm-Leuschner-Platz:

Wie bereits mitgeteilt, werden am 20. Februar die neuen Gleise in Mittellage des Wilhelm-Leuschner-Platzes in Betrieb genommen. Die Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz bleibt für alle dort verkehrenden Linien vor dem Neuen Rathaus. Die neue Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz wird bis zur Fertigstellung des Hauptbahnhofvorplatzes, also bis voraussichtlich Anfang April, fertig gestellt sein.

Wie bereits informiert, ist dem vom Augustusplatz kommenden Individualverkehr wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Roßplatz/ Grünewaldstraße noch bis 24. Februar das Linksabbiegen in die Grünewaldstraße nicht möglich.

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Wilhelm-Leuschner-Platz/ Peterssteinweg ist für den Individualverkehr das Linksabbiegen vom Peterssteinweg in den Martin-Luther-Ring noch bis voraus-sichtlich zum 3. März nicht möglich. Neu hinzu kommt, dass aus gleichem Grund dem Individualverkehr für das Rechtsabbiegen vom Martin-Luther-Ring in den Peterssteinweg vom 20. Februar bis voraussichtlich 3. März nur eine Fahrspur zur Verfügung steht.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.