Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Oberliga - Thüringen - Handball
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Herbert

Vorbericht Königsee - Ilmenau

Startbeitrag von Herbert am 18.02.2005 06:44

Vorschau auf die Spiele des HV Ilmenau 55!
SV Thuringia Königsee : HV Ilmenau 55


Samstag, den 19.02.05, kommt es in Königsee zum Nachbarschaftsderby in der Oberliga. Die Gastgeber spielen wieder, nach dem Umbau ihrer Sporthalle, in den heimischen Gefilden und wollen natürlich diese Einweihung mit einem Sieg feiern. Die Ilmenauer werden aber sicherlich etwa dagegen haben und wollen in diesem Spiel selbst punkten. Es ist wieder, wie immer in den vergangenen Jahren, mit einem guten, spannenden und emotionsgeladenen Spiel zu rechnen, bei dem die großen Fangemeinden beider Mannschaften auf ihre Kosten kommen werden. Der Sieger dieser Begegnung wird weiter in der Tabelle steigen und bei einem Ilmenauer Sieg, werden die HV Männer erstmals wieder seit längerem, vor den Gastgebern stehen. Allein dieser Anreiz sollte Motivitation genug sein, um diese Begegnung mit Siegambitionen anzugehen. Die Mannschaften kennen sich lang genug, um mit irgendwelchen Überraschungen sich Vorteile zu verschaffen. Es wird also auf die ausgefeilte Taktik der Trainer ankommen, welche Mannschaft ihr Spielkonzept deutlicher durchsetzen kann und damit beide Punkte behält. Bei der Ausgeglichenheit der beiden Mannschaften wird es erheblich darauf ankommen, welche einzelnen Positionen stärker in Erscheinung treten können. Und die entscheidenste Position bleibt dabei die des Torhüters. Zusätzliche Brisanz erhält die Begegnung, weil auf Königseer Seite mit Trainer Rusch ein Ex- Ilmenauer die Fäden in der Hand hält und natürlich bestens über die Stärke der Ilmenauer informiert ist. Es ist in Königsee also wieder mit einem vollen Haus zu rechnen und erstmals beginnt diese Begegnung erst 19.30 Uhr. Das Spiel ist als Höhepunkt der Eröffnungsfeiern für die neue Halle vorgesehen und wird sicherlich diesem Anspruch auch gerecht werden.

Quelle: www.stud.tu-ilmenau.de

Antworten:

aus Sicht von Königsee

Handballvorschau



SV Thuringia Königsee - HV 55 Ilmenau. Sieht man von den Schlussminuten im Ohrdrufer Spiel gegen Goldbach/Hochheim (27:27) ab, kann Thuringia trotzdem von einer gelungenen Generalprobe sprechen. Sie sollte den Rusch-Schützlingen das nötige Selbstvertrauen gegeben haben, um am Sonnabend ab 19.30 Uhr zur Hallenpremiere am Schiefer den Punkt auf das i zu setzen.

Es erfolgt nun wieder der erste Auftritt in der ehemaligen Festung. Doch diesen Ruf muss sich die neue Sporthalle am Schiefer erst wieder verdienen. Dem will der unliebsame Kontrahent gleich einen Riegel vorschieben. Beide Vertretungen sind Tabellennachbarn. Königsee liegt mit 17:19-Punkten auf Rang acht vor Ilmenau (16:20). Auf Grund der Rivalität und der schweren Verletzung von Nils Pojonie im Hinspiel, die noch in den Köpfen der Gastgeber steckt, ist mit keinem Schönheitspreis zu rechnen. Die Königseer brauchen ein starkes Nervenkostüm, Konzentration und die Unterstützung der Fans.

Quelle: www.otz.de/rudolfstadt

von Herbert - am 18.02.2005 12:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.