Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Oberliga - Thüringen - Handball
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
J.R.56

Das dritte Aufeinandertreffen in dieser Saison

Startbeitrag von J.R.56 am 12.01.2006 15:38


oder Erster gegen den Tabellenletzten

Während beim Tabellenführer scheinbar alles im Lot ist, geht bei den Ilmenauern das Abstiegsgespenst um. Mit 3:25 Punkten und 398:465 Toren grüßt die Rote Laterne.
Hatte man zu Saisonbeginn gegen die Hermsdorfer noch ordentlich beim 31:34 mitgehalten, musste man im Pokal schon eine derbe Klatsche, vor enttäuschender Zuschauerkulisse, beim 43:33 hinnehmen. Die Querelen um den Trainer und das Spielergespann, welches dann die sportliche Leitung übernahm, tat sicherlich ihr übriges.
Alles können sich die Hermsdorfer leisten aber auf keinen Fall diesen vermeintlich leichten Gegner unterschätzen. Es gilt sich mit aller Konsequenz auf das Goldbachspiel vorzubereiten und da kommen die Ilmenauer gerade recht. Das Pokalspiel in Altenburg hat gezeigt, dass man auf den richtigen Weg ist, Konstanz ist gefragt. Motivationsprobleme darf und wird es nicht geben, dafür ist der Ehrgeiz jedes einzelnen zu groß, eine erfolgreiche Saison zu spielen.
Hermsdorfs Trümpfe wie Mannschaftsspiel, Kondition, ausgeglichener Mannschaftskader und Torgefährlichkeit aus allen Mannschaftsteilen sind Garant für eine bisher erfolgreiche Saison. Die Zuschauer und Fans danken es mit einem tollen Besucherdurchschnitt (ca.500 pro Spiel). Nach der Abstinenz von fast vier Wochen wird die Halle sicherlich wieder gut besucht werden.
Wir haben keinen überragenden Einzelkönner, sprich Werfer (siehe Torstatistik), der Star ist die Mannschaft und damit sind die Youngsters aus dem Holzland für jeden Gegner schwer auszurechen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.