Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
zsl
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
ZSL Team

news110

Startbeitrag von ZSL Team am 24.09.2004 12:44

Liebe Freunde des ZSL, und interessierte Beobachter

wir hoffen, Sie haben alle schöne Ostern genossen und das Ausbleiben unserer Newsletter nicht allzu sehr vermisst. Beginnen wir im Zeichen des Festes mit Schockoladehasen in verschiedenen Grössen:

Reintegration Hauptanliegen der IV-Revision Jetzt müsste das nur auch noch zum Hauptanliegen der Arbeitgeber werden! Das will vorerst mindestens die CVP auch erreichen: CVP will IV effizienter machen und entlasten. Lesen Sie dazu auch: Wie viel profitieren Unfallversicherer von IV?
Daran könnte sich manche Behindertenorganisation ein Beispiel nehmen: Internetauftritt von St. Gallen ist behindertengerechter geworden
Auch die SP Tessin - und ihr Chef - sind lobenswertes Beispiel: Briefe liest ihm der Computer vor
so wie folgendes im Bereich der Kultur: In der Stadt Zürich tönt mindestens schon mal die Strategie-Erklärung vielversprechend: Strassen auch für Schwächere
Noch immer führt das aus der Nutztierhaltung übernommene Denken der "möglichst kostengünstigen VERSORGUNG" zu Gettos - die erfahrungsgemäss nach wenigen Jahren unweigerlich in gewöhnlichen "Versorgungsinstitutionen" enden. Aber dass der Begriff des "begleiteten Wohnens" nun doch von der Behindertenwelt auf die der Betagten überspringt, betrachten wir als positives Zeichen: Begleitetes wohnen in Urtenen-Schönbühl.
Viel weniger Freude bereiten uns die folgende Eier:

Volksentscheid hin oder her: Couchepin hat Alternativen im Falle von zwei Nein am 16. Mai. Wofür stimmen wir denn überhaupt ab?
Witzig dazu auch, wie "seriös" Politiker in Fragen von nationaler Bedeutung (wo's um Milliarden geht!) ihre Meinung bilden: «Auch Politiker dürfen gescheiter werden»
Dank internationalen Reaktionen erwacht auch die Schweiz: Tessiner will die aktive Sterbehilfe europaweit für straffrei erklären. Das ZSL hat darüber schon vor zwei Monaten berichtet - und festgestellt, dass Dick Marty auch Präsident der MS Gesellschaft ist. Diese hat es bis heute nicht für nötig befunden, sich auf ihrer Homepage zu den Forderungen Marty's im Europarat zu äussern.
Über das neue Leitbild für Menschen mit Behinderungen des Kantons Solothurn haben wir vor wenigen Monaten positiv berichtet. Freude herrscht: Behinderte auf Kurs des Kantons. Die Krux liegt - wie meist - im Detail der Finanzierung: wie wird die postulierte Wahlfreiheit realisiert, wenn nur das Leben (in EINgliederungsinstitutionen AUSgesondert) finanziell gesichert ist?
So sieht das dann in der Praxis - hier im Kanton Zürich - aus: Behinderte Lehrlinge im Pilotprojekt Wie lange noch werden alte Aussonderungsanstalten ewig weiter als neue Eingliederungsideen vermarktet?

Kultur:

Wir hoffen, die Dank der Intervention von Silvano Beltrametti's Anwälten grosse Publizität wird dazu führen, dass viele sich das Theaterstück selber ansehen: Zum Streit um das Beltrametti-Theaterstück. Lesen Sie dazu auch den trefflichen Kommentar von Thea Mauchle: Die verlorene Ehre des Silvano B.
Auch das scheint uns ein interessanter Ansatz: "Wir sind Fremdsprachige"

Ausland:

Schon das mühsam Erreichte wird, so lange die Gesetze es nicht schützen, immer wieder in Frage gestellt: ilmstudio möchte teilweise Untertitel einsparen (BIZEPS)
Deutschland: Reisen mit barrierefreiem Bus (kobinet)
Zum Schluss noch zwei Meldungen die uns zum Denken anregen, obwohl sie, oberflächlich gesehen, nichts mit Behinderung zu tun haben:

Warum Patienten jetzt nach Indien fliegen
Kinder und Jugendliche im Wandern zwischen Welten


Mit herzlichen Grüssen

ZSL Team

bitte das Copyright beachten!

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.