Niendorfer TSv vs. TV Fischbek 19:23

Startbeitrag von hut am 29.01.2006 21:50

heute(29.01.06) bezwang der tv fischbek in fremder halle den niendorfer TSV mit 23:19.Bester Werfer C. Tonn (9 treffer) und zudem eine super Leistung vom Fischbeker Torhüter S. Voss(1 feldtor!)

Antworten:

Re: Niendorfer TSv vs. TV Fischbek 19:23 _ Niendorfer Bericht

Vermeidbare Niederlage NTSV- TV Fischbek 19: 23 (9: 11)



Viel hatten wir uns vorgenommen- zu wenig davon konnte umgesetzt werden...
Das 1: 0 gelang Torsten Jörg im ersten Angriff- dann dauerte es 10(!) min, bis das nächste Tor für uns fiel, während die Gäste inzwischen fünf Mal erfolgreich waren.
Die nächsten zehn min waren von einer Aufholjagd geprägt- verdienter Lohn war das 6: 6 nach 20 min.
Zur Halbzeit lagen wir knapp mit 9: 11 zurück und trauerten vielen leichtfertig vergebenen, guten Möglichkeiten nach. Der Einsatz des aus Trondheim eingeflogenen Ulf- Arne Mehlbeer stabilisierte zwar die Abwehr ein wenig und Ulf konnte auch den einen oder anderen Akzent im Angriff setzen, aber der erhoffte „kick“ für das Team blieb aus.
Die 2. HZ begann offen- 11: 13 nach 40 min- dann war wieder fünf min komplette Torpause bei uns und die Fischbeker setzten sich vorentscheidend auf 18: 13 ab- unter anderem mit einem direkt versenkten Abwurf des ingesamt guten Gästetorhüters Sebastian Voss.
Wir bliesen zur Aufholjagd und konnten durch Treffer von Jurek Frunzke (1), Michael Benders (1/1) und Felix Charbatzadeh auf 18: 20 verkürzen. Ein schnell ausgeführte Freiwurf, bei dem Matthias Sander vier Meter Platz am Kreis hatte, wurde vom Gespann SchmidtT Schulz um 10 cm ortskorrigiert- schade, das hätte der Anschlusstreffer sein können...
Nach dem 18: 21 versuchten wir es in den letzten 3 min mit einer Manndeckung- dieser Versuch misslang und so konnte sich der TV Fischbek mit zwei Pluspunkten auf den Heimweg machen.
Über weite Strecken gelang es uns nicht, den beweglichen Christopher Tonn (9/ 3) und Linkshänder Dieter Badry (4) in den Griff zu bekommen.

NTSV: TW Olaf Rademacher (60 min) 23 Tore/ davon 4 7-m, 12 gehalten, Michael Sterll ne; Ulf- Arne Mehlbeer 1, Per Lorenzen 1, Christoph Klimmer, Jurek Frunzke 5, Daniel Ernst, Torsten Jörg 1, Michael Benders 4/ 2, Ralf Chudzinski 3/ 1, Matthias Sander, Felix Charbatzadeh 4, Lennart Bahlburg

TV Fischbek: TW Christian Diedrichs 1/ 1, Sebastian Voss (60 min) 16/ 2 Tore, 14/ 2 gehalten, 1 Tor geworfen; Tim Töllner 1, Andre Ehlen 1/ 1, Bennet Mühe 1, Christian Woelcke1, Dieter Bardy 4, Daniel Morgner, Patrick Taylor 2, Gökhan Eris 3, Christopher Tonn 9/ 3, Daniel Pohlmann



von Marek H - am 30.01.2006 15:45

Torhüter Voss trifft für den TV Fischbek

Torhüter Voss trifft für den TV Fischbek

FISCHBEK -
Als Sebastian Voss für den TV Fischbek zum 18:13 traf, war der Kampfgeist des Niendorfer TSV endgültig gebrochen. Der frühere Bundesliga-Torhüter des VfL Hameln überwand seinen Gegenüber mit einem Wurf aus dem eigenen Torraum. "Mit diesem Tor hat Sebastian Voss seine tolle Leistung gekrönt", sagte Fischbeks Handball-Trainer Hans Riedel zufrieden, der sich noch mehr über den 24:19 (11:9)-Sieg seiner Mannschaft in der Oberliga Hamburg freute.

Fischbek ging nach acht Minuten mit 5:1 in Führung, kassierte noch einmal den Ausgleich zum 6:6. Danach bestimmte der Gast das Spiel. "Wir haben konzentriert gespielt und den Gegner gar nicht erst zu Kontern kommen lassen", sagte Riedel, "damit haben wir uns für hinreichend für die Niederlage im Hinspiel revanchiert." Bester Werfer war Christofer Tonn (9/3).




von Marek H - am 31.01.2006 13:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.