Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Hamburg-Liga Handball
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Horst-Georg, hut, TipTop, Valko, Maulwurf5, Marc Hudy, Bernd234

Meisterschaft entschieden

Startbeitrag von Bernd234 am 25.02.2006 22:21

Glückwunsch an die Jungs aus Ellerbek. Nach dem Heimsieg über die SG HH-Nord und der Niederlage der HGHB in Fischbek ist die Meisterschaft wohl endgültig entschieden. Verdient wird die beste Mannschaft der Oberliga nach dem Betriebsunfalls "Regionalliga-Abstieg 2005" wieder aufsteigen.

Antworten:

Ich kann mich dem nur anschliessen. Ob die derzeitige Besetzung aber für die Regionalliga reicht? Ahrensburg wird derzeit durchgereicht................

von Valko - am 26.02.2006 00:09
Vielen dank einerseits für die verfrühten Glückwünsche aus der HH Handballszene und andererseits für den Sieg der Fischbeker Jungs!
Es sieht sehr nach einer Vorentscheidung aus, nachdem der TSV Ellerbek gestern verdient gg. HH-Nord gewinnen konnte und die HGHB bei Fischbek erneute Schwächen im Aufstiegskampf zeigte. Wir wissen um den Vorsprung in der Tabelle, sind jedoch gewarnt, die verbleibenden Saisonspiele nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Das gesteckte Ziel Wiederaufstieg ist in greifbare Nähe gerückt....
Es wird nun mit Hochdruck an einem schlagkräftigem Team für die RL Nordost gearbeitet, um sich dort in der kommenden Saison wieder zu etablieren.
Mal abwarten, ob die HGHB noch weitere "Federn" lässt, so dass es am letzten Spieltag (22.4.06 um 19.30h) wohlmöglich zu einem erneutem Spitzenspiel und Kreisderby zwischen Ellerbek und Esingen kommen könnte??

Ich muss mich leider euren Erfahrungswerten mit den HH Schiedsrichtern anschließen! In den Spielen Ellerbek gg. Wilhelmsburg und Ellerbek gg. HH-Nord waren jeweils 2 Fouls der gegnerischen Teams "rotwürdig" (weinrot). Man fragt sich, wofür die Regel existiert, wenn sie nicht ausgelegt wird und die Gesundheit der Spieler bei den Aktionen offensichtlich gefährdet ist!
Hier muss seitens des Verbandes was passieren!!!

von Maulwurf5 - am 26.02.2006 12:46

Arrogantes Auftreten der HGHB

Glückwünsche an den TSV Ellerbek gibt es auch aus dem Süden!

Ich kann zur HGHB Barmbek nur sagen, dass dieses Team mit Abstand das arroganteste Auftreten an den Tag legt und die Niederlage am vergangenen Spieltag beim TV Fischbek selbst eingleitet hat - gedanklich wohl doch in der Regionalliga, von der geistigen Reife und Fairness - zumindest auf dem Spielfeld - ganz weit unten. Mit dieser Einstellung bringt sich die HGHB Barmbek schon seit Jahren um den Aufstieg - der ewige Zweite lässt doch häufig bei vermeintlich "schwachen" Gegnern federn. Auch das Thema Lamentieren seitens der HGHB prägte den Spielverlauf - frei nach dem Motto Austeilen wie die Weltmeister, aber eingesteckt werden kann nichts.

Obwohl der TVF auf die Dienste des Linkshänders und Leistungsträgers Andre Ehlen verzichten musste, stach eine wahnsinnige Mannschaftsleistung hervor, welche das Fehlen kompensieren konnte.

Im übrigen kassierten die Mannen aus Barmbek in Fischbek die höchste Anzahl an Gegentreffer in der laufenden Saison - nämlich 30!

von TipTop - am 26.02.2006 12:59

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

@TipTop ... hat Dein Team etwa diese Saison gegen die HGHB verloren oder warum bist du so bewölkt ???
Kleiner Tip (quasi ein TopTip) es sind nicht immer die anderen böse ... ;-)

von Marc Hudy - am 26.02.2006 21:13

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

@TIP-TOP:
Blondie, merkst Du gar nicht das Deine Einträge arrogamt wirken??
... und irgendwie gewollt und nicht gekonnt ... Formuliere einfacher, dann gelingen auch Dir Sätze!


von Horst-Georg - am 26.02.2006 22:26

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

Blondie, Arrogant..oh - fühlt sich da jemand angegriffen!? Wenn die Jungs aus Barmbek die durchaus konstruktive Kritik mal berücksichtigen würden, gäbe es sicherlich keine Einträge mit diesem Inhalt! War das für dich jetzt zu verschachtelt formuliert..Horst-Georg - sicherlich!

von TipTop - am 26.02.2006 23:09

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

Nein.... fühle mich nicht angegriffen.
Aber "Danke" das Du meine Zeilen noch mal mit einem Eintrag bestätigst!

von Horst-Georg - am 26.02.2006 23:12

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

Hallo,

ich möchte hiermit ganz deutlich machen, daß diese Meinung nicht die der 1. Herren vom TV Fischbek entspricht. Wir distanzieren uns von dieser Aussage und finden es schade, daß nach einem guten Oberligaspiel solche Meinungen öffentlich kund getan werden.

Herzliche Grüße
1. Herren TVF

von hut - am 27.02.2006 16:18

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

Hallo Fischbek,

wovon genau distanziert Ihr Euch??
Ist irgendwie nicht ganz klar.....

von Horst-Georg - am 27.02.2006 16:22

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

Na von diesem ganzen Statement hier natürlich..auch der Aussage von Tip Top!

von hut - am 27.02.2006 16:30

Re: Arrogantes Auftreten der HGHB

Das klingt doch sehr vernünftig!

von Horst-Georg - am 27.02.2006 16:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.