Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Hamburg-Liga Handball
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Thorsten Richter, Sebbo999

TuS Esingen - HG Norderstedt am 14.01.2007

Startbeitrag von Thorsten Richter am 08.01.2007 16:57

Vom Jäger zum Gejagten
Halbzeitmeister“ TuS Esingen erwartet die HG Norderstedt
Tornesch, 14. Januar 2007, 16.45 Uhr, KGST-Halle: Die Oberliga-Herren-Handballer des TuS Esingen erwarten zum Rückrundenstart den Vierten der Tabelle, die HG Norderstedt. An gleicher Stelle in der vergangenen Saison hieß es 40:32 für Esingen.
Seither ist einiges geschehen. Esingen hat – als einziges Team der Hamburger Oberliga der Männer - in dieser Saison noch kein Spiel verloren.

Die Aufsteiger der Saison 2005/06 haben sich unter Trainer Kay Germann weiter verbessert. Dass nicht nur die Gastgeber sich gesteigert haben, zeigte schon die Begegnung in Norderstedt im September 2006. Die Esinger entführten praktisch in letzter Minute beide Punkte aus Norderstedt und hatten mit 27:26 die Nase nur knapp vorn.

Aufgrund einer Sperre aus dem letzten Spiel darf Kay Germann nicht auf der Esinger Bank Platz nehmen. Werner Zink wird diese Aufgabe gern übernehmen. Die Esinger sind mit ihm als Coach (Urlaubsvertretung) in der Oberliga noch verlustpunktfrei; diese Serie gilt es fortzusetzen.
35:28, 40:32, 27:26, ? – auch die Pflichtspiele gegen Norderstedt gingen allesamt für Esingen aus; eine weitere Serie, die die Esinger fortsetzen wollen.

In der vergangenen Saison festigten die „jungen Wilden“ Platz 3, in dieser Saison wollen sie nun die Tabellenführung nicht mehr hergeben.

Der Kader des TuS Esingen: Isaac Luarte Correas, Dennis Rose, Jan-Michael Bruhn im Tor - Florian Bitterlich (84 Tore,/ davon 12 Siebenmeter), Nils Rosenowsky (69/27), Till Krügel (60/1), Thomas Stegmann (51), Daniel Quilitzsch (43), Dennis Vogt (23), Dennis Lißner (15), Jan Karow (13), Patrick Hoppe (6/1) und Thomas Winkler.
Bei der HG Norderstedt waren Timm Conring mit 49/19 Treffern und Kreisspieler André Richter mit 43 Treffern die Haupttorschützen in der Hinrunde.

Das nächste Spiel der Esinger findet am Donnerstag, 18. Januar um 20:30 Uhr in eigener Halle gegen die SG Bergedorf/Kirchwerder im Pokal statt.

Antworten:

Moinsen , ich verfolge den Saison verlauf schon länger und hätte mal ne frage an dich Thorsten.
In der letzten Saison und ich glaube am zweiten Spieltag dieser Saison spielte doch bei euch noch ein Spieler im Rechten Rückraum ( Ohmen ???? glaube ich ) ???
Was ist mit dem passiert der hat letzte Saison doch relative viele Spielanteile und jetzt taucht er nicht mal mehr in den Kaderlisten auf ???
Verletzt , Beruf , Vereinswechsel , etc. !!!!!!

Gruß
Sebbo999

von Sebbo999 - am 09.01.2007 21:53
Moin Sebbo999,
der Spieler heißt Frank Ohme und er gehört nach Mitteilung des Trainers dem Kader nicht mehr an. Privates, Berufliches und Gesundheitliches führten offenbar zu dieser Trennung.
Gruß
Thorsten

P.S. Wenn Du die Torschützenliste verfolgst, hat Frank in der Hinrunde an einem Spiel teilgenommen.

von Thorsten Richter - am 10.01.2007 16:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.