Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Hamburg-Liga Handball
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Subtext, Valko

Esingen gg. Alstertal 41:31 (23:16)

Startbeitrag von Valko am 15.04.2007 16:32

Esingen gewinnt das letzte Heimspiel verdient.

Bis zur 11. Spielminute lag Alstertal, die mit 3:0 / 5:2 starteten, vorne. Bis zur 21. Minute gab es immer wieder wechselnd Ausgleich bzw. ein Tor vor, anschließend setzte sich Esingen ab und führte zur Pause mit 23:16. In der zweiten Halbzeit ging es munter weiter und Esingen führte in der Spitze mit 11 Toren.

Wie schon im Forum orakelt, angedeutet, gemutmaßt, ...... wurde, war es das letzte Oberliga Heimspiel im Esinger Trikot für Florian Bitterlich. Er wechselt in die 2.Bundesliga zu Altenholz. Dies wurde vor dem Spiel offiziell verkündet.

Antworten:

Esingen gewinnt hochvedient gegen konditionell-schwache alstertaler, die fast ohne auswechselmöglichkeiten nach einem guten start keine chance hatten gegen die schnellen und kräftigen esingern.
nach dem anpfiff zur 2.hz kam alstertal nochmal etwas ran, um dann doch wieder konditionell abzubauen.

im letzten heimspiel gegen ellerbek II kann es trotzdem zu einer meisterfeier kommen, da die ersten damen von scala im heimspiel gegen ahrensburg hh-meister werden können!

von Subtext - am 15.04.2007 19:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.