Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Hamburg-Liga Handball
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren
Beteiligte Autoren:
Teamchef, Poirot, Handballsportler, SHTE, flo80, Woodstein, nookie, IsWohlBesser, Vlado Stenzel, bacardi-hammer, platzwart

HSV-SG Hamburg Nord Ergebniss

Startbeitrag von bacardi-hammer am 21.02.2010 18:01

HSV - SG Hamburg Nord 27:31

Antworten:

HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

In einer für dieses Spiel zu kleinen Nordbankarena, war das Spiel lange ausgeglichen, ehe die SG durch Fehlwürfe ins Hintertreffen geriet.
Verdientes 15:12 zur Halbzeit, ließ die HSV-Fans auf einen Sieg hoffen.

In der zweiten Halbzeit konnten die HSVer den Vorsprung bis auf 20:16 ausbauen, um dann durch (überwiegend gerechtfertigte) Zeitstrafen ins Hintertreffen zu geraten.

Ein sehr breiter Spielaufbau der SG, zeigte die Schwächen des HSV gnadenlos auf.
Vorne top, hinten hop !
Wurfkraft allein reicht eben nicht.
Gnadenlos überollte die SG den HSV ab der ca. 45. Minute und gewann auf Grund des furiosen Endspurts (15:7 in den letzten 15 MInuten) verdient mit 31:27.

Dieses sicher keine Bremse für den HSV zur Meisterschaft, aber ein riesen Schritt für die SG in Richtung Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein.
















von Teamchef - am 21.02.2010 18:10

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Da war das Spiel extra in die Nordbankarena verlegt worden und dann war selbst die zu klein.

Fürs nächste Spiel empfehle ich das Atztekenstadion oder zumindest Camp Nou!

von Poirot - am 21.02.2010 20:05

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

wieso wieviele waren denn da!?

von IsWohlBesser - am 22.02.2010 09:49

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Das war Werbung für den Handball. Ich hatte glücklicherweise einen Platz in der Halle gefunden und konnte ein wirkliches 'Spitzenspiel' verfolgen. Eine Angriffsstarke Mannschaft des HSV unterlag einer Taktisch hervorragend eingestellten Gästemannschaft. Wobei der Ausgang dieser Partie sicherlich durch das fehlem von Max Ginders beeinflusst wurde. Dieser hätte der Abwehr die nötige stabilität verliehen und im Angriff den vermissten Druck auf Halblinks erzeugt.
Das letzte Oberligaspiel welches ich verfolgen konnte war das des HSV gegen die HGN, welches von der HGN zurecht gewonnen wurde. Erstaunlich empfand ich die gereifte Spielstärke des HSV,
da wird offensichtlich gute Arbeit geleistet.

Gern würde ich auch noch ein paar Worte zu dem Schieri-Gespann loswerden.
Natürlich war die Leistung nicht Fehlerfrei, eine Partie ohne Fehlentscheidungen zu leiten kann auch nur ein Wunsch sein und ist völlig unmöglich. Da ich aber in meinem letzten Kommentar Herrn Hochsprung kritisiert hatte, möchte ich nun auch mal Lob aussprechen.
Das Spiel war schwer zu leiten und sicherlich haben die Akteure die ein oder andere Entscheidung komplett anders gesehen. Für mich war aber eine klare Linie zu erkennen und noch viel wichtiger,
Fingerspitzengefühl; was ich so oft vermisse. Mein Kompliment an das Gespann, davon gerne mehr!!!

Mit sportlichen Grüßen,
KK

von Vlado Stenzel - am 22.02.2010 19:50

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

und ihr seid euch sicher, dass ihr die nordbankarena meint, teamchef & poirot ?

wenn selbst diese zu klein ist und bei einem (selbst wenn es ein spitzenspiel ist) oberligaspiel mehr als 55000 zuschauer erscheinen wäre das natürlich fantastisch, für mich aber schwer vorstellbar. :confused: :)

würde mich jetzt auch mal interessieren wie viele zuschauer denn nun da waren und wie die halle richtig bezeichnet wird ?!?!?

freundliche grüße



von nookie - am 22.02.2010 22:18

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Zitat
nookie
und ihr seid euch sicher, dass ihr die nordbankarena meint, teamchef & poirot ?

Ich bin mir sicher. Ich hatte dem Bericht von Teamchef vertraut und war daraufhin davon ausgegangen, dass das Spiel dort stattgefunden hat, war aber selbst nicht da. Vielleicht war's aber doch nur die ursprünglich vorgesehene Volksbank-Arena mit ihren laut Website 100 Sitzplätzen ... ;-)

von Poirot - am 22.02.2010 22:29

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Zitat
Wobei der Ausgang dieser Partie sicherlich durch das fehlem von Max Ginders beeinflusst wurde. Dieser hätte der Abwehr die nötige stabilität verliehen und im Angriff den vermissten Druck auf Halblinks erzeugt.

KK[/quote


Der hat doch gespielt oder nicht?!?


von platzwart - am 23.02.2010 11:10

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Zitat
platzwart
Zitat
Vlado Stenzel
Wobei der Ausgang dieser Partie sicherlich durch das fehlem von Max Ginders beeinflusst wurde.

Der hat doch gespielt oder nicht?!?

Laut Torschützenliste hat er drei Tore erzielt.

von Woodstein - am 23.02.2010 11:19

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Hat er auch!
Frag mich sowieso, welches Spiel Herr Stenzel gesehen hat.
HSV Spielstärke????
Eher Einzelaktionen und auffällig unsportliche Aktionen zum Ende des Spiels.
Anfangs sah es ja noch ganz ansehnlich aus, aber als HH Nord etwas heran kam und der Druck größer wurde, brach der HSV völlig in sich zusammen, kein Aufbäumen zu erkennen und das Ergebnis war noch zu niedrig!!

von Handballsportler - am 23.02.2010 11:56

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Ok, ok .... verlegen wir das Spiel wieder an den Ort des Geschehens, in die Volksbank-Arena.
Aber Atztekenstadion war gut !

Es waren rd. 160-170 Zuschauer und etliche hatten keinen Sitzplatz.
Wird eng in der 3. Liga, aber dann muß man halt immer die Vorspiele zur Bundesliga bestreiten.
Dann können auch 10.000 Zuschauer kommen.



von Teamchef - am 23.02.2010 14:30

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Um in die 3. Liga zu kommen, muss sich der HSV Handball aber noch was einfallen lassen.

Es gibt da noch einen Meister in Schleswig-Holstein, der nicht zu unterschätzen ist.

Dort wurde richtig Geld in die Hand genommen und eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt.

Das wird für den HSV mit dieser Mannschaft nicht zu lösen sein. Da werden noch ein paar Verstärkungen für die Quali eingebaut werden müssen.


von SHTE - am 23.02.2010 14:40

Re: HSV Handball - SG Hamburg-Nord 27:31 (Hz 15:12)

Man sollte aber auch nicht die U23 Regel vergessen. :cool:
Aber dafür sollte man einen neuen Thread öffnen.
Das hat nichts mit dem Spiel HSV Handball II - SG Hamburg-Nord zu tun.

von flo80 - am 23.02.2010 17:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.