Bookholzberg ihrem wahrem Leistungsvermögen ganz dicht auf der Spur

Startbeitrag von Excellsior2000 am 17.10.2006 14:07

Wahrem Leistungsvermögen ganz dicht auf der Spur


Grüppenbühren/Bookholzberg steigert sich in einen Spielrausch

Von unserem Mitarbeiter
Heino Horstmann

BOOKHOLZBERG. Die Mannschaft der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg findet mehr und mehr zu ihrem wahren Leistungsvermögen. In der Landesliga Weser-Ems feierten die Handballer von Trainer Jan-Bernd Schwepe einen beachtlichen 25:21 (12:11)-Erfolg über das zum Kreis der Titelanwärter gehörende Team der SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn."In der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft wie aus einem Guss gespielt und damit zwei ganz wichtige Zähler geholt", freute sich der Handballlehrer der HSG. Mit dem jetzt wieder ausgeglichenen Punktekonto verhinderte Grüppenbühren/Bookholzberg einen Absturz in das untere Tabellendrittel und den damit verbundenen Druck, bereits frühzeitig gegen den Abstieg kämpfen zu müssen.Trotz einer optischen Überlegenheit und teilweise deutlicher Führungen gelang es nicht, die Gäste frühzeitig auf die Verliererstraße zu schicken. Viele gute Tormöglichkeiten wurden leichtfertig vergeben, so dass der Gegner immer wieder Anschluss fand und die Partie bis zur 40. Spielminute ausgeglichen gestaltete. Erst als Werner Dörgeloh mit einer schönen Einzelaktion das 16:15 erzielte, ging ein Ruck durch die gesamte Mannschaft. Gestützt auf einen überragenden Sascha Dellwo zwischen den Pfosten, lief es jetzt auch bei dessen Vorderleuten optimal.Aus einer aggressiven Abwehr heraus, die alle gegnerischen Angriffsversuche bereits im Keim erstickte, operierte die Offensivabteilung mit viel Tempo. Den Spielzügen und Distanzwürfen hatten die Gäste nichts entgegenzusetzen, so dass bei den Ammerländern bereits frühzeitig Resignation zu erkennen war. Treffer um Treffer wurde die Führung von der sich in einen wahren Spielrausch steigernden HSG Grüppenbühren/Bookholzberg ausgebaut und locker über die Zeit gebracht.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.