Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Weser-Ems-Liga
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
mhbene

Dinklage - Hütte 29:28

Startbeitrag von mhbene am 16.04.2007 09:30

Knappe 29:28-Niederlage vom TVG in Dinklage!

Es hätte ein großer Schritt werden können in Richtung Schüttorf. Mit dieser Niederlage in Dinlage haben wir unsere Auswärtsserie und 2 wichtige Punkte verloren.
Natürlich wussten wir, dass dieses Spiel eine wegweisende Begegnung ist und damit die Möglichkeit besteht mit dem kommenden Spiel es den Schüttorfern noch einmal schwer zu machen.

Gut aufgelegt und konzentriert gingen wir in die Partie, die von Anfang an sehr körperbetont aber recht fair geführt wurde. Mit einer guten Deckung und dem schnellen Passpiel nach vorne konnten wir bis zur Mitte der ersten Halbzeit das Heft in die Hand nehmen und den Gastgeber immer wieder überlaufen. So zogen wir bis zur 20. Minute auf einen Drei-Tore-Vorsprung zum 10:7 davon.
Nach einigen Wechseln und einem Bruch in den Deckungsreihen, verloren wir unsere Konzentration und damit auch die Kontrolle des Spielgeschehens. Im Angriff wurden weniger Konzeptionen durchgespielt und der Abschluß zuüberhastet gesucht. Viele technische Fehler und Unstimmigkeiten brachten die Hausherren wieder in Ihre Linie zurück und konnten mit drei Treffern in Folge den Ausgleich zum 10:10 setzen.
Bis zur Halbzeitpause ermöglichten wir den Dinklagern eine Führung zum 14:12.

Es war uns zwar klar, dass wir unbedingt wieder zu unserem Kampf und Spiel finden mussten um den körperlich starken Gegner zu bezwingen, doch schien uns wieder mal der letztendliche Wille zu fehlen dies auch umzusetzten. Deshalb war es auch nicht verwunderlich, dass wir dem Rückstand, zwischenzeitlich auf 4 Tore beim Stand von 20:16 , hinterherliefen. Mit einem leichten Aufbäumen konnte der Vorprung auf ein Tor verkürzt werden, ehe die Hausherren ihrerseits noch mal einen Gang höher schalten konnten und uns mit dem 25:20 auf Abstand brachten.

Erforderliche Umstellungen im Abwehrbereich brachten wieder etwas mehr Ordnung in die Reihen. Doch entscheidend war unser Torhüter Thorsten Bei der Kellen, der in der Schlußphase fünf 100%ige des Gegners entschärfte und den sicheren Halt brachte. Leider kam der letzte Schub etwas zu spät, so dass der Vorsprung der Dinklager ihren Sieg über die Zeit rettete.

Insgesamt haben die Gastgeber den Sieg verdient. Dennoch war es für uns eine unnötige und bittere Niederlage, da die Hausherren durchaus schlagbar waren. Glücklich ist damit an diesem Wochenende nur, dass die gesamt Tabellenspitze mit Schüttorf, Hütte und Bohmte verloren haben und damit der Endspurt noch mal richtig interessant wird. Besonders am kommenden Freitag im nachgeholten Spitzenspiel, bei dem wir in Schüttorf antreten werden.

Quelle:Handball im TVG

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.