TV 01 Bohmte - TuS Bramsche 23:20

Startbeitrag von mosiris am 30.10.2007 11:33

Quelle: Wittlager Kreisblatt

ph Bohmte.

In einer kampfbetonten Partie kamen die Handballer des TV 01 Bohmte im Nachbarschaftsderby gegen Aufsteiger TuS Bramsche
erst im zweiten Durchgang auf Touren und siegten am Ende mit 23:20 (7:9)

"Bedingt durch die verletzungsbedingten Ausfälle - Alex Volsdorf, Patrick Buchsbaum und Mark Oelgeschläger - hatten wir doch große Anlaufschwierigkeiten",
wies TV-01-Trainer Peter Pickel auf die Verletzungsmisere seiner Mannschaft hin.

Eine torarme erste Hälfte wurde den immerhin rund 140 Fans auf der Tribüne präsentiert.
Großen Anteil daran hatten zunächst die beiden TV-01- Torhüter Stephan Mellentin und Henning Harneid. "Beide Torhüter waren super", lobte der Trainer.
Bramsche erzielte von den 9 Toren im ersten Durchgang 7 Tore (!) per Strafwurf, alle verwandelt vom Routinier Guido Kroll. .....

Die Bohmter Aktuere steigerten sich zum Glück aber. Bramsche zog in der 12. Minute auf 5:2 davon und führte in der 22. Minute mit 7:4.
Bohmte schaffte danach zwar denn 7:7 Ausgleich kurz vor der Pause, musste allerdings nach einer Gesichtverletzung mit Thomas Rehme den nächsten Ausfäll verkraften
(Platzwunde unter dem Auge) .
So kamen Andreas Wins und Werner Meyer zu ihrem Saisondebüt. Allerdings haperte es im Angriffsspiel, denn gleich elf Bälle wurden leichtfertig aus der Hand gegeben. So führte Bramsche zur Halbzeit mit 9:7.

Binnen 5 Minuten nach Wiederanpfiff wandelte Bohmte den Rückstand in eine 11:9 - Führung um und erhöhte auf 14:11.
Das Spiel blieb allerdings dennoch eng und Bramsche verkürzte wiederum in der 55. Minute auf 17:16.

Großen Rückhalt in der Schlussphase bot der junge Torhüter Mellentin, der über 15 harte Geschosse entschärfte - wovon gleich drei sein Gesicht trafen.
"In der zweiten Halbzeit konnten wir unsere Nervosität ablegen und uns über Tempogegenstöße den entscheidenden Vorsprung sichern", war Peter Pickel nun wieder etwas zufriedener mit dem Spielverlauf. Beim Schlusspfiff hieß es verdient 23:20 für die Heimischen, die so den 2. Tabellenplatz festigten.



TV 01 Bohmte:
Sören Lahmann (8/1), Thomas Rehme (3), Andreas Köppe (3), Marco Oevermann (2), Thomas Köppe (3), Andreas Wins (2), Lars-Gunnar Handke (2)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.