Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Weser-Ems-Liga
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Graf_Zahl, gutenberg-11, Buchsi, mosiris

TV Bohmte 01 - TV Bissendorf-Holte

Startbeitrag von Graf_Zahl am 15.09.2008 16:14

Unnötige Niederlage beim TV Bohmte 01

In einem schwachen Landesligaspiel, welches einzig und allein von seiner Spannung lebte, hatten die Gastgeber am Ende die Nase vorn.
Beide Mannschaften begannen Nervös und ein technischer Fehler reihte sich an den nächsten, Unsicherheiten beim Torabschluss kamen hinzu und wer sich gedacht hatte, dass dies im Verlauf des Spiels besser werden würde musste leider enttäuscht werden. Die Mannschaft aus Bissendorf kam mit dem Bohmter Spielgerät einfach nicht zurecht und selbst die Heimmannschaft, welche an das Harzverbot gewöhnt sein dürfte, hatte so ihre Schwierigkeiten. So plätscherte die 1. Halbzeit vor sich hin und am Ende eben dieser Stand dann ein mageres 8:6 für den TV Bohmte 01 auf der Anzeigentafel.
Eine harsche Halbzeitansprache sollte endlich die Wende bringen, doch wurde es im weiteren Verlauf nicht besser. Aus einem zwei Tore Rückstand wurde schnell ein vier Tore Rückstand. Mit dem Rücken zur Wand und der Niederlage vor Augen bäumten sich die Gäste aus Bissendorf noch einmal auf und hatten wohl ihre stärksten 10 Minuten in dem Spiel. Die Abwehr wurde auf eine 6:0 Deckung umgestellt und vorne endlich Treffer markiert. Die Bissendorfer kamen wieder auf ein Tor ran und hielten die Partie bis zum Ende hin offen.
In der Schlussphase fielen leider gleich mehrere unglückliche Schiedsrichterentscheidungen (z.B.: Ein Phantomtor der Gastgeber), doch kann man die Bissendorfer Niederlage sicherlich nicht auf die Männer in schwarz schieben. Festhalten sollte man aber trotzdem, dass das Gespann bestimmt keinen guten Tag hatte. Auf beiden Seiten gab es unverständliche Pfiffe und dabei war es eins der fairsten Derbies seit langem.
Zusammenfassend gilt es zu sagen, dass dieser Sonntagvormittag so schnell wie möglich vergessen werden muss. Wenn man in einem Spiel nicht einmal in Führung geht, dann hat der Gegner (TV Bohmte 01) verdient gewonnen.



Antworten:

Also das Phantomtor war in der Tat sehr geil :D
Wenigstens war der Ball aber noch am Pfosten und nich wie damals bei den Bayern ganz neben dem Tor ;)

Ach und noch was am Rande:
Haben jetzt nach 2 Spielen 6 Gegentore weniger als Hatten in einem Spiel ;) fette Sache....

von Buchsi - am 16.09.2008 22:49
Das Problem is sicherlich nicht die Abwehr, sondern der Angriff!

39 Gegentore in 2 Spielen muss man erst mal "nur" bekommen, aber selber nur 43 Tore machen bescheinigt uns die vielen vergebenen klaren Torchancen, die uns letzte Saison schon das eine oder andere Spiel gekostet haben!
Ich hoffe das wir auch mal konstant gut treffen und nicht nur alle 2-3 Spiele mal.... :D

von mosiris - am 18.09.2008 13:00
Zitat
mosiris
... aber selber nur 43 Tore machen bescheinigt uns die vielen vergebenen klaren Torchancen, die uns ...


was noch zu beweisen wäre ... wo keine Chancen, da auch keine Tore ... ;-) *frechgrins und spekulativprovokant in die Runde geschmissen*

So, mal wieder Spaß beiseite, fällt aber schon auf, dass relativ wenig Tore in den beiden Spielen gefallen sind. Fehlte mehr Zielwasser oder war die Deckung wirklich so stark? Betrifft ja beide Teams.

von gutenberg-11 - am 18.09.2008 15:58
Im ersten Spiel gegen Fri/Pe stand unsere Deckung sehr sicher. Gegen Bohmte fehlte beiden Teams ein wenig Zielwasser und die Torhüter auf beiden Seiten haben eine starke Partie abgeliefert. Also ist von unserer Seite sicherlich noch verbesserungspotential vorhanden.

von Graf_Zahl - am 20.09.2008 12:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.