Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Weser-Ems-Liga
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Maxe

TSG Hatten/Sandkrug - TV Bissendorf-Holte

Startbeitrag von Maxe am 15.10.2008 10:11

Auch hier konnte unser Graf Zahl nichts zu schreiben da er nicht mit war.

TSG Hatten/Sandkrug II vergibt deutlicheren Sieg durch vergebene Strafwürfe.

TSG Hatten/Sandkrug II - TV Bissendorf-Holte II 25:18 (12:8). Zu einem wichtigen Erfolg kam das Team von Coach Hauke Rickels und fand damit wieder Anschluss an das Mittelfeld. Der Sieg hätte noch deutlich höher ausfallen können, doch wurden insgesamt vier Strafwürfe vergeben und als Schlimbach nach einer rüden Attacke seines Gegenspielers mit einer Platzwunde über der Augenbraue bereits in der zehnten Minute ausscheiden musste, verloren die Gastgeber ihren Spielfluss. Bis dahin zeigte man in der Deckung zwar kleine Schwächen, doch beide Keeper Thomas Kuper und Bo Rackemann erwiesen sich als großer Rückhalt. Der Angriff spielte trotz phasenweiser kurzer Deckung von Zink variabel und druckvoll, besonders die Außen John Ludwig und Sven Hahn wurden immer wieder freigespielt und glänzten mit sehenswerten Toren. Die Gäste spielten dagegen eine ganze Klasse schlechter als in der Vorwoche und fielen mehrfach durch übertriebene Härte auf.
Zeitstrafen: TSG II 5, Bi/Ho II 6.
Strafwürfe: TSG II 7/3, Bi/Ho II 5/4.
TSG: Tor: Thomas Kuper und Rackemann, Feld: Dannemann (1), Sven Hahn (4), Kubitzki (4/3), John Ludwig (9), Nijhof, Ortmann (2), Rickels, Schlimbach (1), Thomas Schnabel, Schwarze (1), Sparke (3) und Zink

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.