Dinklage- F-fehn

Startbeitrag von Toto am 04.05.2009 22:06

Dinklage (aha) - Trotz einer blamablen Leistung und einer deutlichen Niederlage im letzten Heimspiel der Saison sind die Handballer des TV Dinklage im Abstiegskampf der Landesliga offenbar mit einem blauen Auge davon gekommen. Im mit Spannung erwarteten Abstiegsendspiel gegen die SG Friedrichsfehn/Petersfehn unterlagen die Dinklager vor rund 250 Zuschauern in eigener Halle überraschend deutlich mit 28:36 (16:18). Da aber zeitgleich auch die Kellerkonkurrenten Bissendorf, Wilhelmshaven und Melle allesamt ihre Spiele verloren, ist der TVD schon vor dem finalen Auswärtsspiel am Samstag (9. Mai, 19.15 Uhr) bei der HSG Melle so gut wie gerettet. Nur eine extrem hohe Niederlage bei gleichzeitigen Siegen der Konkurrenz würde Dinklage noch in Gefahr bringen.
TVD-Trainer Manfred Nachtigal war nach dem peinlichen Auftritt gegen Friedrichsfehn dennoch restlos bedient. "Ich war richtig sauer. Das war das schlimmste Spiel, das ich bisher gesehen habe von meinen Jungs", sagte Nachtigal. Die Gäste waren mit einem kompletten Bus voller Fans angereist und wurden von diesen lautstark unterstützt. "Das war für die im Prinzip ein Heimspiel", sagte Nachtigal. Doch auch von der Einstellung her war Friedrichsfehn dem TVD überlegen. "Die wollten gewinnen, und wir dachten, dass wir gewinnen. Das war der Unterschied", sagte Nachtigal. Vor allem der Dinklager Rückraum war ein Totalausfall. Nur Thorsten Blömer strahlte Gefahr aus. Ein ordentliches Spiel machte zudem Christoph Staggenborg. Probleme hatte der TVD vor allem mit dem reaktivierten Gäste-Shooter Kevin Samusch (10 Tore) sowie mit seinen Nebenmännern Frank Bär (9) und Jens Wefer (6).
Beim TVD wurden nach der Partie drei Spieler verabschiedet: Enno Schmunkamp und Tim Kossebau-Viebig wechseln in die Zweite. Torwart Tobi Brinkmann zieht nach Oldenburg. Dafür rücken zur neuen Saison die A-Jugendlichen Michael Wessels und Philipp Prang in den Kader der Ersten auf.
Tore: Blömer (8/1), Staggenborg (5), Nachtigal, Haskamp (je 3), Kathmann, Liening, Bizaj (je 2), Fangmann, Schmunkamp und Taphorn (je 1).

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.