Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Weser-Ems-Liga
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Buchsi

TV 01 Bohmte - HSG Barnstorf/Diepholz II 24:20 (11:7)

Startbeitrag von Buchsi am 17.12.2012 20:38

12. Spieltag Landesliga Weser-Ems – 15.12.2012
TV 01 Bohmte – HSG Barnstorf/Diepholz II 24:20 (11:7)


Nach 5 Niederlagen in Folge konnten wir am vergangenen Wochenende endlich wieder zwei Punkte einfahren. Und dies war auch bitter nötig, denn im Tabellenkeller schiebt sich alles immer enger zusammen. Die Liga ist traditionell sehr ausgeglichen und keine Mannschaft darf frühzeitig abgeschrieben werden.

Hochmotiviert und mit zwei Änderungen gingen wir ins Spiel. So fing Pascal Martin auf Linksaußen und Andy Wins im linken Rückraum an. Der Beginn der Partie lief äußerst ausgeglichen. Wir konnten immer mit einem Treffer in Führung gehen und Diepholz postwendend ausgleichen. Dies änderte sich erst beim 5:6 als die Gäste das erste Mal ihrerseits in Front lagen. Gegen Ende des ersten Durchgangs kamen wir dann immer besser ins Spiel. Wir reduzierten unsere Fehlerquote und konnten uns auf 11:7 absetzen. Genau in diese gute Phase kam leider der Pausenpfiff.
Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel dann zäh. Nach 5 gespielten Minuten betrug der Zwischenstand in Durchgang zwei 1:0, so stand es insgesamt 12:7 für uns. Im Anschluss daran zogen wir das Tempo dann aber merklich an. Die Abwehr arbeitete gut und über die Zweite Welle wurde leichte Tore erzielt. Beim Stand von 17:11 schien das Spiel entschieden. Doch unsere Gäste dachten auch nicht ans Aufgeben. Unser Angriffsspiel wurde zusehends unattraktiver und beim 18:17 dachte sicher der ein oder andere Zuschauer: „Das geht noch daneben“. Nach einem Team Time-Out fingen wir uns aber wieder und setzten und beim 22:19 vorentscheidend ab. Auch die offene Deckungsvariante in der Schlussphase brachte uns nicht in Verlegenheit, sodass am Ende ein verdienter 24:20-Heimsieg zu Buche stand.

Insgesamt war es zwar kein schöner Handball, den wir an diesem Tag gezeigt haben, aber wir haben die zwei Punkte und können so zwar nicht zufrieden, aber immerhin auch nicht mit einer Krisenstimmung die Weihnachtstage genießen. Am 05. Januar geht es dann im HVN-Pokal-Achtelfinale weiter. Gegner ist der MTV Soltau, Oberliga Niedersachen.

Für Bohmte spielten:
Henning Harneid, Stefan Mellentin und Mark Rosemann im Tor,
Patrick Buchsbaum (5/2), Michael Ellerhoff (4), Benedikt Placke (3), Andreas Wins (3), Marcel Wolff (3), Pascal Martin (2), Maurice Hauke (2), Andreas Köppe (1), Thomas Rehme (1), Ansgar Wecks, Sebastian Petschull

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.